• vom 08.09.2018, 15:37 Uhr

Film

Update: 08.09.2018, 16:08 Uhr

Filmfestival Venedig

So viele Stars wie noch nie


Tilda Swinton in einem Haute Couture Kleid des Designers Schiaparelli - das sich sogar in den Schuhen und Handschuhen optisch fortsetzt. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Rodrigo Alves steht sogar im Guinness-Buch der Rekorde: - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Er wurde 51 Mal schönheitsoperiert, ... - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  ...  und hat den Spitznamen... - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena   ... "Human Ken Doll". - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Argentinische Teenager würden jetzt kreischen: Pop- und Filmstar Lali Esposito hat in ihrer Heimat Millionen Fans, in Venedig kennt sie noch keiner. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Der Wettbewerbsbeitrag "Acusada", in dem sie ein Girlie unter Mordverdacht spielt, ist ihre erste internationale Produktion. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Kultfilmregisseur David Cronenberg ("Die Fliege", "eXistenz") präsentiert den Fotografen stolz seinen Goldenen Löwen, den er in Venedig für sein Lebenswerk erhalten hat.<br /><br /><br />  - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Model Bianca Balti mit Vokuhila-Rock der italienischen Modekette OVS. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  John C. Reilly (links) ist umjubelter Star von Jacques Audiards humorigem Western "The Sisters Brothers" - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Maler und Regisseur Julian Schnabel (links) begeisterte das Publikum mit "At Eternity’s Gate", einer van-Gogh-Biografie mit Willem Dafoe in der Rolle des Künstlers. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Exklusives Fotoshooting unserer Fotografin mit dem Cast von "Werk ohne Autor": Sebastian Koch, Paula Beer, Saskia Rosendahl, Tom Schilling - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Italiens Sänger Albano Carrisi macht auch mit 75 noch eine gute Figur am roten Teppich von Venedig. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Schauspielerin Natalie Portman spielte die Hauptrolle in "Vox Lux" von Brady Corbet, einer der Höhepunkte dieser 75. Filmfestspiele.<br />  - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Ehrengast für Festivalchef Alberto Barbera: Die britische Model- und Filmlegende Jacqueline BIsset. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Premiere für den deutschen Beitrag "Werk ohne Autor", unter anderem mit dem größten Mann am Foto, Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck, der 2007 für "Das Leben der anderen" einen Auslands-Oscar gewann. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Schauspielerin Stacy Martin ("Nymphomaniac") posiert beim Chanel-Empfang. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena  Die 27-jährige Französin Marine Vacth ist im Hauptberuf Model, machte aber auch schon in Filmen von Francois Ozon oder Cédric Klapisch Karriere. - © Wiener Zeitung, Katharina Sartena 



  • Sehenswert (0)




Von Wz Online, Matthias Greuling

  • Cronenberg, Wiseman, Portman oder Swinton: In Venedig lassen sich heuer außergewöhnlich viele Stars blicken.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-09-08 15:39:52
Letzte Änderung am 2018-09-08 16:08:07

Filmkritik

Von Tanz und Terror

Dakota Johnson spielt eine junge amerikanische Tänzerin im Berlin des Jahres 1977. - © Amazon Studios Der Begriff Remake ist im Mainstream inzwischen die Auszeichnung für größtmögliche Phantasie- und Ideenlosigkeit. Das gilt allerdings nicht für die... weiter




Filmstarts

Neu im Kino

Die Frau als Gefahr (vf) Auch wenn der Filmtitel "#Female Pleasure" vielleicht etwas Schlüpfriges vermuten lässt, ist es genau dieser Widerspruch... weiter




Filmkritik

Macht den Reinblütigen!

Der zweite von fünf Teilen der "Phantastischen Tierwesen" spielt im Jahre 1927. Zuvor wurde der Zauberer Grindelwald enttarnt und festgenommen... weiter





Werbung



Kommentar

Das sinnvolle Leben auf dem Mars

- Na so was, dass man dich auch wieder einmal trifft! Wie geht’s? Was macht das Universum? - Ad eins: Schön, dich zu sehen... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Im Inselreich der Affekte
  2. Spiegel und Zerrspiegel
  3. Cowboys, die Pailletten lieben
  4. Mord mit Stil
  5. Zank am Festspielgipfel
Meistkommentiert
  1. Lang lebe Europa!
  2. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
  3. Kritik an finnischem Rechts-Metal-Konzert in Wiener Club
  4. Weißes Haus verteidigt sich mit Fake-Video
  5. Schweigen im Blätterwald

DVD & Bluray

The 100, Staffel 4

- © Warner Weil die Atomreaktoren auf der Erde schmelzen und bald ein Inferno auslösen werden, fragen sich die Überlebenden, wofür sie angesichts des nahenden... weiter




DVD & Bluray

Berlin Falling

- © Warner Der Ex-Elitesoldat Frank kann seine Kriegserlebnisse nicht abschütteln und dröhnt sich zwecks Vergangenheitsbewältigung mit Alkohol zu... weiter





Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher

Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913 "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

Ignaz Kirchner als "Samiel", 2007, während der Fotoprobe von "Der Freischuetz" in Salzburg.  Das Tutu ist das Spezifikum der Ballerina, die elfengleich über die Bühne schwebt.

Quiz




Werbung