Angriff der Ameisen: Paul Rudd tritt wieder als Ant-Man in Aktion. - © Marvel Studios

Ant-Man

Große Bühne für kleine Helden2

  • Paul Rudd spielt die Super-Ameise "Ant-Man" und erklärt, warum er ein absoluter Normalo ist.

Auf Ameisengröße schrumpfen zu können und dabei trotzdem noch Superheldenkräfte zu besitzen, das geht nur in der fantastischen Comicwelt von Marvel, in der inzwischen fast jeder Superheld seinen eigenen Kinofilm hat - im Fall von "Ant-Man" ist es sogar schon der zweite Kinoauftritt, getauft: "Ant-Man and the Wasp", Ameisenmann und die Wespe... weiter




Stich von Charles Eisen.Interview

Vulva

"Von der sexuellen Befreiung der Frau sind wir weit entfernt"37

  • Regisseurin Gabriele Schweiger spricht über weibliche Schamgefühle, Schönheitsideale und ihren neuen Dokumenatfilm "Viva la Vulva".

"Wiener Zeitung": Wie kamen Sie auf die Idee, einen Film über die Vulva zu drehen? Gabriele Schweiger: Vor einigen Jahren habe ich einen Vortrag eines bekannten Wiener Schönheitschirurgen besucht. Der zeigte Bilder von größeren oder asymmetrischen Schamlippen, und sagte, er verstehe, dass diese Frauen eine OP wollen... weiter




- © afp/Cendon

Kurzfilm

Klappe auf für Kurzfilme2

  • Die heimische Kurzfilmszene floriert und kämpft dennoch ums Überleben. Hauptproblem bleibt die Finanzierung.

Wien. 2016 wurde eine österreichisch-deutsche Produktion für einen Oscar nominiert, die meisten haben von Patrick Vollraths "Alles wird gut" vermutlich trotzdem noch nie gehört. Vielleicht liegt es daran, dass der Film nur 30 Minuten lang ist und somit in die Kategorie Kurzfilm fällt. Denn obwohl die Kurzfilmszene in Österreich im internationalen... weiter




Sieht traurig aus, wird aber gleich wieder lustig: Christine Baranski (v. l.), Amanda Seyfried, Julie Walters in Hommage-Pose. - © Universal Pictures

Mamma Mia Here we go again

Schlag auf Schlaghose6

  • Narrative Flausen bei der tolldreisten ABBA-Aufguss-Sause: "Mamma Mia - Here We Go Again".

Meryl-Streep-Fans müssen jetzt sehr stark sein. In der Fortsetzung des Filmerfolgs "Mamma Mia" ist sie nämlich nur wenig zu sehen. Denn die von ihr gespielte Donna, zentrale Figur des verfilmten ABBA-Musicals, ist in "Mamma Mia - Here We Go Again" tot. Für die Dramaturgie schamlos hingemeuchelt. Nur um Amanda Seyfried als ihrer Tochter Sophie die... weiter




Auf Reisen: Jule (Mala Emde) und Jan (Anton Spieker). Filmstart von "303" ist diese Woche. - © Alamode Film

Interview

"Das Schöpferische braucht Muße"2

  • Der neue Film "303" von Hans Weingartner präsentiert sich zugleich als Liebes-, Dialogfilm sowie Roadmovie.

"Wiener Zeitung": Ihr neuer Film "303" ist ein Dialogfilm in Form eines Roadmovies. Welches Publikum wollen Sie damit erreichen? Hans Weingartner: Die Frage stelle ich mir nicht, bevor ich mit der Arbeit beginne, da geht es mir vor allem darum: Braucht die Welt diesen Film? Motiviert mich an der Geschichte oder der Machart etwas... weiter




Gunnel Lindblom, Bergmans langjährige künstlerische Weggefährtin, gibt im Film Auskunft. - © Filmladen

Margarethe von Trotta

"Bergman würde auch für Netflix drehen"3

  • Eine sehr persönliche Spurensuche: Margarethe von Trotta hat eine Doku über Ingmar Bergman gedreht.

Margarethe von Trotta hat sich in ihrem ersten Dokumentarfilm "Auf der Suche nach Ingmar Bergman" (derzeit im Kino) auf eine sehr persönliche Spurensuche aus Anlass des 100. Geburtstages der schwedischen Regie-Legende (1918-2007) begeben. Darin wird der Schöpfer von Meisterwerken wie "Persona", "Das siebente Siegel" oder "Szenen einer Ehe" von... weiter




Der Film "Angelo" des Wiener Regisseurs Michael Schleinzer erzählt die wahre Geschichte von Angelo Soliman, der im 18. Jahrhundert als junger Knabe aus Afrika nach Österreich verschleppt wird. - © APAweb / afp, Valery Hache

Filmfestival San Sebastian

Markus Schleinzer kämpft um Goldene Muschel2

  • Der Wiener Regisseur startet mit seinem Spielfilm "Angelo" im Wettbewerb von San Sebastian.

San Sebastian/Wien. Für Cannes war er heuer als Favorit auf eine Wettbewerbsteilnahme gehandelt worden, in San Sebastian hat es nun geklappt: Der Wiener Regisseur und Schauspieler Michael Schleinzer startet mit seinem zweiten Spielfilm "Angelo" beim diesjährigen 66. Internationalen Filmfestival im offiziellen Wettbewerb... weiter




Auf der Flucht ist ein Aborigines-Paar nach rassistischer Hetze und einer tödlichen Notwehr. - © ThimfilmVideo

Interview

Mr. Jurassic Park im Outback6

  • Sam Neill über den australischen Rassismus-Western "Sweet Country" und seine Zeit im "Jurassic Park".

Vielen gilt Sam Neill als "Mr. Jurassic Park", weil er in der Rolle des Dr. Grant ein Millionenpublikum dazu ermahnte, dass menschliches Gott-Spielen keinesfalls auf die leichte Schulter zu nehmen sei. So, wie die Dinge damals, 1993, im "Jurassic Park" von Steven Spielberg aus dem Ruder gelaufen sind... weiter




Filmfestival

Hans Weingartner erhält ersten Regiepreis Ludwigshafen1

  • Neu geschaffener Preis für herausragendes Werk eines Jahres.

Ludwigshafen. Der Österreicher Hans Weingartner wird als erster Filmemacher mit dem neu geschaffenen "Regiepreis Ludwigshafen" ausgezeichnet. Der 47-Jährige erhält den Preis vom Festival des deutschen Films in Ludwigshafen für seinen aktuellen Film "303", wie eine Festivalsprecherin am Donnerstag mitteilte... weiter




Nikolaus Geyrhalter beleuchtet mit "Matter out of Place" die Müllproblematik. - © APAweb, afp

Film

Acht neue Kinofilme gefördert

Wien. Gerade war Peter Brunner mit "To the Night" noch im Wettbewerb von Karlovy Vary vertreten, nun arbeitet der Wiener Regisseur an seinem nächsten Projekt: "Die gespaltene Zunge" heißt der Film, für den der 35-Jährige Nachwuchsstar Franz Rogowski gewinnen konnte. Der spielt den geistig beeinträchtigen Johannes... weiter




Elton John beschrieb Hunter auf Twitter als "den schönsten und besonderen Mann". Es sei eine Ehre gewesen, ihn zu kennen, schrieb Schauspieler Quinto auf Instagram zu einem Foto des jungen blonden Stars. - © AP

Todesfall

Hollywood trauert um Tab Hunter3

  • 50er-Jahre-Star drehte mit John Wayne und Sophia Loren.

Hollywood. Der amerikanische Schauspieler Tab Hunter, der in den 50er-Jahren seine größten Erfolge feierte, ist tot. Wie Hunters langjähriger Partner, der Produzent Allan Glaser, dem US-Blatt "Variety" mitteilte, starb der Schauspieler am Sonntag im kalifornischen Santa Barbara an den Folgen eines Blutgerinnsels. Er wurde 86 Jahre alt... weiter




"Ant-Man and the Wasp" mit Paul Rudd und Evangeline Lilly spielte nach Schätzungen an seinem ersten Wochenende in den USA und Kanada rund 76 Millionen Dollar (rund 64 Millionen Euro) ein. - © AP

US-Kinocharts

"Ant-Man and the Wasp" erobert Nordamerika

  • Fortsetzung des Superheldenabenteuers spielte am ersten Wochenende rund 76 Millionen Dollar ein.

Los Angeles. Der geschrumpfte Superheld "Ant-Man" hat die "Jurassic World"-Dinosaurier und Pixars "Incredibles 2"-Helden an den nordamerikanischen Kinokassen geschlagen. Der Neueinsteiger "Ant-Man and the Wasp" mit Paul Rudd und Evangeline Lilly spielte nach Schätzungen an seinem ersten Wochenende in den USA und Kanada rund 76 Millionen Dollar... weiter




zurück zu Kultur


Cops

Cop mit Gewissen

Polizisten unter sich: Bei komplizierten Einsätzen gerät man gelegentlich auch aneinander. - © Filmladen Das nervöse Gefühl in der Bauchgegend bleibt. Es zeigt die Angst vor der Verantwortung und die innere Überzeugung, etwas Falsches getan zu haben... weiter




Filmkritik

Wurzeln, wo man Platz findet

Jeder in der Region hat zum geplanten Maschendrahtzaun eine Meinung. - © Filmladen Ein Maschendrahtzaun von mehreren hundert Metern. Zusammengerollt gelagert in einem Container am Brenner. Er wurde eigens angefertigt... weiter




Komödie

Kot-Witze und Morgan Freeman

Blöd in Pailletten: Kate McKinnon und Mila Kunis. - © Constantin Audrey (Mila Kunis) wird von ihrem Freund verlassen, der sich rückwirkend als Spion entpuppt. Für ihn muss sie eine Trophäe nach "Europa" bringen... weiter





Werbung



Kommentar

Das Wasser ist im Plastik

Die extreme Hitzewelle sorgte für eine Anhäufung von Plastik-Importen, hat die Deutsche Umwelthilfe festgestellt. In Deutschland gab es im Juli... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. In die Freiheit schwimmen
  2. "Beleidigen ist zum guten Ton geworden"
  3. 2063
  4. Wieder Wirbel um Ministeriums-"Journalistin"
  5. Ein Tanz um Sex und Tod
Meistkommentiert
  1. Walter Hämmerle wird
    "WZ"-Chefredakteur
  2. Wieder Wirbel um Ministeriums-"Journalistin"
  3. Punkt! .
  4. "Wiener Zeitung"-Geschäftsführer will "Gas geben"
  5. Drama um Daniel Küblböck

DVD & Bluray

The 100, Staffel 4

- © Warner Weil die Atomreaktoren auf der Erde schmelzen und bald ein Inferno auslösen werden, fragen sich die Überlebenden, wofür sie angesichts des nahenden... weiter




DVD & Bluray

Berlin Falling

- © Warner Der Ex-Elitesoldat Frank kann seine Kriegserlebnisse nicht abschütteln und dröhnt sich zwecks Vergangenheitsbewältigung mit Alkohol zu... weiter





Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta.

Werbung für Die Single "Baby I Love You" im Magazin Billboard 1959. Sean Godwells Entwurf einer Kapelle erinnert beim ersten Auftritt des Vatikans auf der Architekturbiennale in Venedig auf den ersten Blick an einen aufklappbaren Würstelstand.

Shepard Fairey vor seinem Mural am Wiener Flughafen. Eleni Foureira aus Zypern während ihres Probe-Auftritts in Lissabon. 

Quiz