• vom 08.02.2019, 13:29 Uhr

Kultur

Update: 08.02.2019, 13:32 Uhr

Die Unglaublichen 2




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Christina Mondolfo


© Disney © Disney

Kaum hat Familie Parr in "Die Unglaublichen" Syndrome ausgeschaltet, taucht der Underminer wieder auf und raubt mit seinem Maulwurf-Mobil eine Bank aus. Doch bei der anschließenden Verfolgungsjagd geht so viel zu Bruch, dass das Superhelden-Schutzprogramm für Bob Parr alias Mr. Incredible, Helen Parr alias Elastigirl und ihre drei Kinder beendet wird. Doch Winston und Evelyn Deavor wollen eine Kampagne für die Legalisierung von Superhelden finanzieren – mit Elastigirl als Aushängeschild. Dafür muss sich Bob alleine um die Kinder kümmern. Aber nicht lange... Jede Menge Gags, irre Action, viel Nostalgie und Kreativität – da sieht man über den schwachen Bösewicht hinweg. Noch besser als Teil 1!

Information

Disney, 1 Bluray, ca. 18 Euro




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2019-02-08 13:31:28
Letzte Änderung am 2019-02-08 13:32:33



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Hausaufgaben versauen die Lust"
  2. Billie Eilish: Teenage Angst und leiser Horror
  3. Uli Datler Quintet: Stingfluenced
  4. Jessica Pratt: Kindlich und unendlich alt
  5. Protestsongcontest 2019: Lieder gegen Grenzmauern und Gabionen
Meistkommentiert
  1. Billie Eilish: Teenage Angst und leiser Horror
  2. Grammys: Ein Hoch auf die Frauen

Werbung




Werbung