- © Disney
© Disney

Michael Banks hat vor kurzem seine Frau verloren, muss die drei Kinder alleine erziehen und hat Geldprobleme. Da taucht plötzlich das ungewöhnliche Kindermädchen auch Michaels und seiner Schwester Janes Kindertagen, Mary Poppins, wieder auf. Mit ihrer "Magie" und einigen seltsamen Freunden hilft sie der Familie wieder auf die Beine.
Die Geschichte ist ein wenig banal (plötzlich taucht ein Konto mit viel Geld auf und alles ist wieder gut) und am Ende sogar etwas zynisch, und den Songs fehlt die Ohrwurm-Qualität des Originals aus 1964 – aber dank der spielfreudigen Darsteller vergeht die Zeit schnell. Vor allem Emily Blunt in einfach hinreißend – allein ihr beleidigt-arroganter Gesichtsausdruck wäre einen Oscar wert gewesen. Extras: u.a. Making of, Patzer.