- © Warner
© Warner

Die Serie aus dem Haus DC erzählt einen der Allgemeinheit wohl eher unbekannten Teil der Superman-Geschichte, nämlich den viele Jahre vor seiner Geburt. Zwei Generationen, bevor Krypton zerstört wird, steht der junge Seg-El (Cameron Cuffe), der Großvater des späteren Man of Steel, vor einer schweren Entscheidung: Soll er seinen Heimatplaneten retten oder ihn der Zerstörung überlassen, um so das Schicksal seines zukünftigen Enkelsohns zu sichern? Während Kryptons oberste Führung in Auflösung begriffen und das HausEl geächtet ist, kämpft Seg gemeinsam mit Adam Strange, einem Zeitreisenden von der Erde, darum, die Ehre seiner Familie wiederherzustellen, sie zu beschützen und den Schurken Brainiac aufzuhalten. Stellenweise ganz interessant, wenn auch manchmal etwas viele Erklärungen, aber nicht der große Wurf.