- © 2001 SNOWBOUND, ALL RIGHTS RESER
© 2001 SNOWBOUND, ALL RIGHTS RESER

Seit fünf Jahren hat man nichts von Godzilla gehört oder gesehen – bis ein anderer Alpha-Predator aus dem Tiefschlaf aufgeweckt wird und die Titanen-Weltherrschaft für sich beansprucht. Und als wären die zwei nicht schon zerstörerisch genug, tauchen auch noch andere Monster auf, die von Menschen darauf angesetzt werden, die Menschheit zumindest in ihre Schranken zu verweisen. Was folgt ist eine mächtige Spur der Zerstörung über den Planeten Erde und mehr als zwei Stunden Action und Effekthascherei. Letztere ist mitunter mehr als schlecht, die Geschichte ist dünn und die menschlichen Figuren entweder unnötig, nervig oder unsympathisch. Oder alles drei. Wie auch immer, Fans der japanischen Titanen finden neben Godzilla und der Drachenhydra Ghidorah auch noch Rodan, Mothra und ein paar andere Monster, die einem letztendlich sympathischer sind als die Menschen. Ach ja, und den Abspann abwarten, da gibt's noch eine Kleinigkeit … Extras: u.a. Einblicke in Entstehung und Dreharbeiten.

Warner, 1 Bluray, ca. 20 Euro