Eines Tages finden Yi und ihre Freunde Jin und Peng einen jungen Yeti, der aus einem Forschungslabor geflohen ist. Sie taufen ihn Yeti und tun alles, um ihn heil in seine Heimat im Himalaya zurückzubringen. Was gar nicht so einfach ist, denn der skrupellose Abenteurer Burnish und die Zoologin Dr. Zara wollen den Yeti natürlich zurückhaben. Eine aufregende Reise durch ganz China beginnt...
Dieses Animationsabenteuer ist witzig, traurig, intelligent, voller spannender Charaktere, die durchaus unerwartete Wandlungen durchmachen, voll flotter Action und einem einnehmenden Soundtrack, detailreich und liebevoll gemacht – und es passt für Jung und Alt. Was will man also mehr? Den Abspann anschauen vielleicht...