Die Freunde Bruno (Vincent Cassel) und Malik (Reda Kateb) arbeiten jeweils in einer Einrichtung, die Jugendliche mit Autismus betreut. Ihr Alltag ist geprägt von Problemen jeglicher Art und nun überprüft das Ministerium, ob man die Betreuungsstätten wegen der hohen Kosten nicht besser schließen sollte.
Der Film von Olivier Nakache und Éric Toledano ("Ziemlich beste Freunde" ) beruht auf einer wahren Geschichte über nicht-zertifizierte Einrichtungen, greift also ein heikles Thema auf. Die Umsetzung ist nicht so richtig geglückt (die autistischen Kinder wirken oft wie Statisten) und die Emotionalität der Geschichte ist manchmal unzureichend umgesetzt. Wunderbar: Reda Katib als Malik!

Prokino, 1 Bluray, ca. 17 Euro