Der rumänische Streunerhund Cody wird von einer jungen Familie in die Schweiz adoptiert. Als sie Codys Vergangenheit recherchiert, erfährt die Familie, dass er mit einer Hündin unterwegs war, die mittlerweile in London lebt. Sollen die beiden Hunde einander wiedersehen? "Cody" ist eine Doku von Martin Skalsky, in der er seine eigene Geschichte erzählt und Hundeexperten, Tierschützerinnen und Philosophen zu Wort kommen lässt. Selbstreflexiv, berührend und ein wenig zwiespältig, wirken doch manche Handlungen Skalskys recht egoistisch. Dennoch sehenswert!