Pippi auf modern

(fan) Die elfjährige Rocca (Luna Maxeiner) ist superklug, keck, mutig, herzensgut, aber alleine. Sie soll bei der uninteressierten Oma unterkommen. In der Folge muss sie sich gegen vieles durchsetzen, darunter Behörden und Schulmobbing - noch dazu selbstverständlich auch anderen helfen. Pippi Langstrumpf auf modern: sympathisch, kindgerechte Aussagen, doch etwas penetrant.

Rocca verändert die Welt, D 2019, Regie: Katja Benrath

Was Mädchen wollen

(fan) "Misfits" ist eine Coming- of- Age-Komödie, die sich mit Themen aus der Sicht von Jungen und Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren beschäftigt. Wobei es um Einwanderung, Mode, Musik, Selbstfindung, Liebe und Social Media geht. Ein Remake des gleichnamigen niederländischen Films von 2017, der dort zum Super-Hit wurde. Dadurch nicht wirklich originell, aber akzeptabel.

Misfits, D 2019, Regie: Erwin van den Eshof. Mit: Selina Mour, Sylvie Meis

Kino-Nostalgie

(greu) Die Wiener Kinos von 1896 bis heute sind Thema von Paul Rosdys engagierter Doku. Er blickt zurück in die Zeit, als es in Wien noch hunderte Kinos gab, beleuchtet Kinosterben und auch die Gegenwart und Zukunft des Mediums Film. Mit viel interessantem Archivmaterial und großem Enthusiasmus entsteht eine facettenreiche Tour durch die Wiener Kinogeschichte.

Kino Wien Film, Ö 2018, Regie: Paul Rosdy

Druide in der Krise

(fan) Diesmal leidet der Druide Miraculix an einer argen Alterskrise. Aus Sorge um sein Dorf macht er sich mit Asterix, Obelix und einem klugen Mädchen auf, um geeignete Nachfolger für seinen Zaubertrank zu finden. Doch das Böse ist ihm auf den Fersen. Viel Action und Klamauk, aber ohne typischen verschmitzten, hintersinnigen Humor. Kurzweilige Unterhaltung, doch wenig Magie.

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks, F 2018, Regie: Louis Clichy, Alexandre Astier

Männerwünsche

(vf) Als die Sportmanagerin Ali Davis durch Zufall die Gedanken aller Männer hören kann, glaubt sie, nun alle Trümpfe gegen ihre Kollegen in der Hand zu haben. Und wird - wie soll es anders sein - eines Besseren belehrt. Vor rund 20 Jahren war es Mel Gibson, der die Gedanken der Frauen hören konnte, in diesem "Gegenfilm" jedoch wird jedes mögliche Klischee auf die Spitze getrieben und gipfelt in seichtem Klamauk.

Was Männer wollen, USA 2019, Regie: Adam Shankman. Mit: Taraji P. Henson u. a.