Neu im Kino

Neu im Kino

Wer bin ich denn wirklich? (fan) Der kleine Mauersegler Manou ist ein Waisenkind, aufgezogen von einem Paar netter Möwen. Als er herausfindet, dass er keiner der Ihren ist, läuft er schockiert davon. Er trifft auf Artgenossen, lernt, wer er in Wirklichkeit ist. Bevor er sich für eine der Familien entscheiden muss, geraten beide Vogelarten in Gefahr... weiter





Der junge Hans-Peter (Julius Weckauf) inmitten eines Tante-Emma-Ladens. - © Warner Bros.

Der Junge muss an die frische Luft

Aus dem Leben des jungen Hans-Peter Kerkeling1

  • "Der Junge muss an die frische Luft", beinhaltet berührende humorvolle wie ernsthafte Kindheitserinnerungen.

Zu seinem 50. Geburtstag im Dezember 2014 hatte Entertainer und Multitalent Hape Kerkeling die Showkarriere offiziell beendet. Ein Jahr später wurde sein Bestseller "Ich bin dann mal weg" ebenso erfolgreich verfilmt. Mit Devid Striesow in der Hauptrolle. Bei seiner ereignisreichen Reise über den Jakobsweg werden auch Szenen aus seiner Kindheit und... weiter




Leben in ärmlichen Verhältnissen: Die bunte Truppe in "Shoplifters" verdient sich den Lebensunterhalt mit Diebstählen. - © Filmladen

Shoplifters

Cannes-Sieger: "Shoplifters" kommt ins Kino4

  • Hirokazu Kore-eda gewann für sein Familiendrama "Shoplifters" heuer die Goldene Palme.

Als sein Name bei der Preisverleihung in Cannes fiel, war die Überraschung groß: Hirokazu Kore-eda aus Japan hatte gerade die Goldene Palme gewonnen, für seien Film "Shoplifters", den in diesem Jahrgang kaum jemand auf der Rechnung hatte. "Shoplifters", dieser kleine, beinahe schon unauffällige Film hatte seine Konkurrenten überraschend... weiter




Mary Shelley

Als Mary Shelley "Frankenstein" erfand6

Es gibt Schauspieler und Schauspielerinnen, denen sieht man einfach gerne zu; dabei ist es nicht so wichtig, welche Figuren sie spielen, sondern wie sie es tun. Elle Fanning ist so jemand, der die Leinwand zum Strahlen bringt. Auch im neuen Film der erst 20 Jahre jungen Fanning, die ihr Debüt in Sophia Coppolas "Somewhere" (2010) gab... weiter




Was für ein Kerl! Dem Testosteron-Riegel namens Aquaman sollte man sich lieber nicht in den Weg stellen. - © Warner Bros.

Aquaman

Kurz vorm Kotzen6

  • "Aquaman": Proletoide Männlichkeit und brutale Effekteorgie unter Wasser.

Der Aquaman ist etwas Besonderes im Universum der Superhelden. Er ist halb Mensch, halb Meereswesen, kann also in Menschengestalt ebenso schnell schwimmen wie der schnellste Hai, bei zeitgleicher Unterwasseratmung ohne sichtbare Kiemen. Und weil es Mode ist, haben ihm DC und Warner einen eigenen abendfüllenden Actionfilm spendiert... weiter




Nanouk

Nanouk und die Einsamkeit der Eiswüste1

  • "Nanouk": Vielschichtige Parabel über Vergänglichkeit.

In der lebensfeindlichen Eiswüste der Tundra von Jakutien leben der Rentierjäger Nanouk (Mikhail Aprosimov) und seine Frau Sedna (Feodosia Ivanova), eine immer kränker werdende Schamanin, in einer Jurte. Als Letzte ihrer Art, rein nach der Tradition ihrer Vorfahren. Die Gegenwart macht sich nur durch Kondensstreifen und einigen wenigen... weiter




Mary Poppins' Rückkehr

Mary Poppins' Rückkehr beschert eine zauberhafte Krisenzeit

  • Recht behutsame Nostalgie: "Mary Poppins’ Rückkehr".

"Mary Poppins" gehört längst zu den Unterhaltungs-Kultklassikern. Mehr als ein halbes Jahrhundert später kehrt das "zauberhafte" Kindermädchen auf die Leinwand zurück. Doch ebenso könnte die Zeit stehen geblieben sein, so behutsam und nostalgisch geht Musicalspezialist Rob Marshall mit dem Mix aus Real- und Animationsfilm um... weiter




Der kleine Drache Kokosnuss

Neue Filme in Kürze

Kitschfreie Romantik (vf) Eine romantische Komödie, aber komplett kitsch- und schmalzfrei: Jesse Peretz’ hält sich in der Verfilmung stark an Nick Hornbys Roman. Wortwitz gepaart mit Ironie und originellen Wendungen trägt die Dreiecksgeschichte zwischen dem abgehalfterten Rockstar Tucker Crowe (Ethan Hawke)... weiter




Miles Morales (links) ist der neueste Spider-Man im Heldenverbund, flankiert vom Original und der Spider-Gwen. - © Sony Pictures

Spider-Man: A New Universe

Spidermänner und Spiderfrauen3

  • "Spider-Man: A New Universe" ist ein charmantes Filmvergnügen voller irrwitziger Ideen.

Ein Spider-Man allein genügt nicht, es sollen mehrere sein, die aus verschiedenen Dimensionen nach New York kommen, weil hier der übermächtige Gangster Kingpin mit seinem wahrlich (körperlich) massigen Durchsetzungsvermögen ein Portal in eben jene Paralleldimensionen geöffnet hat, nachdem er den originalen Spider-Man alias Peter Parker mithilfe von... weiter




Filmkritik

Neue Filme in Kürze1

  • Vom Endzeit-Kracher zur Kapitalismus-Kritik

Komplexe Kritik am Kapitalismus (fan) Eine militante, geheim agierende Umweltaktivistin betätigt sich unnachgiebig mit Guerilla-Aktionen. So schießt sie etwa mit Pfeil und Bogen die Stromversorgung einer Aluminiumschmelzhütte kaputt. Die moderne Artemis ist sonst unauffällig, arbeitet als Chorleiterin... weiter




Leto

Russen-Rock im Rückblick

  • Musik-Melancholie: "Leto" von Kirill Serebrennikow.

Es war ein Sommer der Rockmusik: Kurz vor dem Beginn der Perestroika siedelt Regisseur Kirill Serebrennikow sein Drama "Leto" (russisch für "Sommer") an. Im Leningrad der frühen 80er Jahre werden Platten von Lou Reed und David Bowie unter der Hand gehandelt, weil sie offiziell verboten sind. Eine Underground-Rockerszene ist am Entstehen... weiter




RBG

Ruth Bader Ginsburg im bewegenden Filmporträt

  • "RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit" beeindruckt.

Harvard in den 1950ern. Der Dekan fragte neun Studentinnen, die sich einen Platz unter 500 Männer erkämpft hatten: "Wie können sie es rechtfertigen, einem Mann den Platz wegzunehmen?" Der auslösende Moment für eine der Studentinnen, Ruth Bader Ginsburg, derartige Fragen nie wieder hören zu wollen. Trotz ihres erkrankten Ehemannes und der... weiter




Neu im Kino

Neue Filmstarts in Kürze

Weihnachtshorror (fan) Im Kino sind Zombies und Musicals einfach nie passé. Kann man da etwas Neues erwarten? Manchmal doch. In dieser Weihnachts-Horrorkomödie wird der Weltuntergang in einer Highschool mit Songs erwartet. Köstlich pop-splattrig. Anna und die Apokalypse, GB 2018 Regie: John McPhail Mit: Ella Hunt... weiter




Die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren auf einem Foto aus dem Jahr 1972. - © APAweb, dpa, DB

Filmkritik

Astrid Lindgrens Jugendjahre als Biopic2

  • Die Regisseurin Pernille Fischer Christensen wirft in "Astrid" einen sensiblen Blick auf die Autorin.

Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter, Madita, Mio . . . die Liste ihrer Kinderbuchhelden ist lang: Astrid Lindgren zählt zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren weltweit. Inzwischen lesen mehrere Generationen ihre Bücher, aber von ihrem Leben kennt man höchstens ein paar Fakten... weiter




zurück zu Nachrichten


Kommentar

Maestro Caligula

Das deutsche Feuilleton ist in Aufregung: Daniel Barenboim, Dirigent, Pianist, Orchestergründer, Chefdirigent der Staatskapelle Berlin auf Lebenszeit... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. RAF Camora und Bonez MC kommen nach Wien:
    Maseratis, Koks und Halbstarke
  2. Trauer um Gus Backus
  3. "Habe einen anderen Blick auf die Welt"
  4. Neues von Bilderbuch: Pop, der "wuff" und "bubu" macht
  5. Jazz ist die Seele Amerikas
Meistkommentiert
  1. Jazz ist die Seele Amerikas
  2. Grammys: Ein Hoch auf die Frauen
  3. Billie Eilish: Teenage Angst und leiser Horror
  4. Ein Ritt mit dem Teufel

Der Deutsche gab am Pult im Goldenen Saal des Musikvereins den Kapellmeister Deluxe.

Förderpreisgewinner Christoph Fritz mit Moderatorin Verena Scheitz und "vormagazin"-Chefredakteur Christoph Langecker. Peter Handke bei der Verleihung des 19. Wiener Theaterpreises "Nestroy" im Theater an der Wien. Hier mit dem Preis für sein Lebenswerk.

Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.