Inmitten der grassierenden Untergangsstimmung gibt es auch gute Nachrichten, zumindest für Freunde der gediegenen Festtagsmusik: Weihnachten kommt zurück. Konkret die musikalische Gala "Christmas in Vienna". Nach zwei coronabedingten Jahren Pause lädt man am 16. und 17. Dezember wieder ins Wiener Konzerthaus zu einem weihnachtlichen Parforceritt. Mit dabei sind heuer Stars wie Rolando Villazón, die Sängerknaben oder das Streicherduo BartolomeyBittmann. Und natürlich das Stammorchester RSO, das von Claire Levacher geleitet wird.

Das Programm ist heuer wieder das bunte Potpourri aus klassischem Weihnachtsrepertoire, christfestlichem Liedgut aus allen Ecken der Welt und weihnachtlichen Popsongs. Der Kartenverkauf läuft, wobei bereits erworbene Tickets aus den Coronajahren 2020 und 2021 ihre Gültigkeit behalten. (apa)