Durch den tiefen amerikanischen Winter stapft die 44-jährige kalifornische Singer-Songwriterin Eleni Mandell mit ihren Zwillingen von Spielplatz zu Spielplatz. Zum Drachensteigen ist es viel zu kalt. Doch dann erfolgt der Szenenwechsel in das wohlig geheizte Lokal mit der knarrenden Bühne, wo die heiße Schokolade schon auf die Kids wartet: Unvermittelt swingt ihre Band los, ganz konventionell mit Kontrabass, Jazzbesen und Schifferklavier. Eleni Mandell selbst greift zur Gitarre und verbreitet stimmlich Wärme und Fröhlichkeit - auf ihrem neuen Album "Let’s Fly A Kite" hält diese einzigartige, familiäre Stimmung von der ersten bis zur letzten Note an. Unterhaltsam und leichtfüßig gleiten die zwölf Songs dahin und steigen, lustigen Drachen gleich (wenn auch mit ironisch verzerrten Gesichtern), in die Höhe. Kaum merkbar werden die Konzentration und auch die Perfektion, die hinter dieser Performance stecken.

Derzeit auf Tournee durch die USA, gesteht die im Stil einer Suzanne Vega singende Mutter auf ihrer Homepage (www.elenimandell.com), was es bedeutet, als kreative Songwriterin sowohl beruflichen als auch privaten Pflichten nachzugehen.

Dunkle Melancholie attestierten Kritiker dem zuletzt veröffentlichten Sommer-Album "I Can See The Future" (2012), das fröhliche Americana-Songs mit einem Schuss Satire enthielt. Erinnerungen an die Stories von J. D. Salinger und Sherwood Anderson wurden wach.

"Let’s Fly A Kite" hingegen strahlt einen kindlich-mütterlichen Charme aus, der sich auch auf die Instrumentierung auswirkt. Violine, Vibraphon und Trompete begleiten die produktive Westcoast-Lady auf ihrer folkigen Reise. "Maybe Yes" und "Something To Think About" stehen beispielhaft für ein Dutzend Lieder mit Tiefgang. Wer genau zuhört, vernimmt dabei Erstaunliches: Eleni ist auf dem Weg zu einer Demo, der Sturm tobt und verweht die Transparente, aber ihre Freundinnen singen unbeirrt weiter - etwa über gestandene Männer, die zugleich Fernfahrer und "soft like a kitten" sind.

.Eleni Mandell: Let’s Fly A Kite (Yep Roc Records)