Bald 33 Jahre im Geschäft, haben John Flansburgh und John Linnell aus Brooklyn, besser bekannt als They Might Be Giants (TMBG), heuer eine alte Idee (und Praxis) wieder aufgegriffen. Seit Jahresbeginn veröffentlichen sie jede Woche einen Song im Rahmen der Aktion "Dial A Song". Früher spielten sie diese auf einen Anrufbeantworter, sodass man sie durch Anrufen an-hören konnte. Nunmehr veröffentlichen sie jede Woche einen Song auf ihrem YouTube-Channel.

Die gelungensten dieser Songs sind nunmehr auf dem insgesamt bereits 17. Album der Band versammelt - wie immer ein bunt gemischtes Potpourri aus zackigen Popnummern, bluesigen Balladen, Chansons und sogar einem straff dahintrötenden Swing. Das erstaunlich produktive Duo, das sich im Gegensatz zu Dylans never ending tour in einer never-ending-writing-songs-Schleife befindet, schleudert inspiriert Song um Song in ihrem zerkauten amerikanischen Idiom heraus, sodass sich irgendwann einmal im Rückblick herausstellen könnte, dass diese vermeintlichen Zwerge (benannt nach einem Film von Anthony Harvey) im Fach des kurzen, rasanten Popsongs die Allergrößten waren. Die wachsen noch . . .