Sie haben Ihr Leben an der Seite von Künstlern gelebt, Sie sind über die Fotografie hinaus an den Künsten interessiert. Wo finden Sie Inspiration?

Überall. In der Unterhaltung mit Menschen, indem ich mir die unterschiedlichsten Meinungen anhöre, mich verschiedensten Einflüssen aussetze. Wenn Sie in einem Buch blättern, werden Sie darin ebenso Inspiration finden, wie in einer Ausstellung oder beim Lesen der Tageszeitung. Wenn man Inspiration sucht, findet man sie. In den eigenen vier Wänden oder vor dem Haustor. Ich finde es gut, sich mit den verschiedensten Dingen zu beschäftigen. Dabei fügen sich oft die interessantesten Gedanken und Eindrücke zu einem noch interessanteren Bild zusammen. Man muss nur in Bewegung bleiben und sich die Neugierde bewahren.