Ressler Kunst Auktionen, ansässig in der Wiener Galerie OstLicht, hat eine "Corona Benefiz Aktion" für Künstler ins Leben gerufen, die aufgrund des stillgelegten Kunst- und Ausstellungsbetriebs ohne Einkommen sind. Verkaufserlöse werden umgehend und abzugsfrei an die Urheber der Werke ausbezahlt.

Kaufangebote können ausschließlich per Mail oder über die Website abgeben werden. Derzeit finden sich im Online-Katalog 49 Werke von u.a. Werner Reiterer, Ronald Kodritsch, Joannis Avramidis und Alex Kiessling. Die Auslieferung der ersteigerten Exponate erfolgt innerhalb Wiens kostenlos, aber erst nach Aufhebung der derzeitigen coronabedingten Einschränkungen. (apa)