Am 9. Februar 2012 feierte Gerhard Richter, der wohl bekannteste deutsche Künstler seiner Generation, seinen 80. Geburtstag. Gemeinsam mit der Tate Modern in London und dem Centre Pompidou in Paris richtet die Nationalgalerie Berlin zu diesem Anlass eine umfangreiche retrospektive Ausstellung seines Œuvres aus. Zu sehen sind etwa 140 Gemälde und fünf Skulpturen aus allen Schaffensphasen seines umfangreichen Werks.

Gerhard Richter Panorama
Neue Nationalgalerie in Berlin
So 12. Februar - So 13. Mai 2012

Siehe auch die Kunstkritik von Stefan May: Die Zukunft bringt kleine Bilder