Geboren 1959 in Wiesbaden; studierte Journalismus an der Deutschen Journalistenschule und Kommunikationswissenschaften an der Universität München (1979-1984); seit 1990 zahlreiche Projekte und Installationen zur Entstehung von Kommunikation im öffentlichen Raum, u. a. "The Penguin’s Rose Symposium" (1990), "Fünf Städte Projekt" in Frankfurt, New York, Prag, Moskau und Tokyo (1992-1999), "Offenbacher Bilder" (2001- 2004), "Sieben Tage - Ein Raum für Schöpfungsgeschichte" (2006), "Die Flaneure, vogelfrei 8" (2009); zahlreiche Ausstellungen und Vorträge. Lebt in Offenbach (Deutschland).

Siehe auch:

www.juvan.de