- © Benjamin Nachtigall
© Benjamin Nachtigall

"Ich arbeite in den Medien Zeichnung, Skulptur und Malerei, alle drei beeinflussen sich gegenseitig und bereichern meine Möglichkeiten als Künstler. Ich arbeite zügig, baue auf, zerstöre wieder, spontan und intuitiv. Hin und wieder halte ich inne, denke nach, treffe Entscheidungen aus dem Kopf. Oft bedarf es einiger Anläufe, bis ein gewünschtes Ergebnis entsteht. Das keramische Material kommt mir sehr entgegen, es verformt und biegt sich beim Trocknen und Brennen, arbeitet mit. Die Glasuren werden auf die Plastik geworfen, die Farbtöne fließen ineinander und erzeugen Unerwartetes. Gefühle, Ängste und Wünsche, die wir alle teilen – und die uns trennen, interessieren mich, nichts Konkretes, Persönliches." (Benjamin Nachtigall)

Benjamin Nachtigall

Geboren 1988 in Wien; 2015 Abschluss an der Universität für angewandte Kunst Wien, Klasse für Grafik und Druckgrafik; zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen; diverse Publikationen, u.a.: 2012 "Ö1 Grafik des Monats", Ö1 Magazin "gehört"; 2012 "Inszenierte Projekte", Universität für angewandte Kunst Wien; 2014 "Alte Meister & Junge Meister", Ausstellungskatalog, erschienen im Ambra Verlag.
Lebt und arbeitet in Wien.

Siehe auch Website von Benjamin Nachtigall