• vom 14.07.2018, 12:00 Uhr

Kultur


Bildende Kunst

Michael Roher




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief







    © Pixelstorm ® © Pixelstorm ®

    Geboren 1980 in Scheibbs, Niederösterreich; 1998 Matura, danach Zivildienst im Pflege- und Altenheim; Studium der Biologie an der Universität Wien; Kolleg für Sozialpädagogik in Wien; seit 2002 Beschäftigung mit Kindern, Jugendlichen und behinderten Menschen; unter anderem im Rahmen von Zirkuskursen, spielpädagogischen Projektwochen und künstlerischen Workshops. Für seine Bilderbücher und Geschichten erhielt er bereits mehrere Auszeichnungen (u. a. Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis, Mira-Lobe-Stipendium, Outstanding Artist Award für Kinder- und Jugendliteratur).


    © Pixelstorm ® © Pixelstorm ®

    Lebt und arbeitet in Baden bei Wien.

    Die Abbildungen stammen aus dem Buch "Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer" von Michael Roher, erschienen im Tyrolia Verlag.

    Siehe auch: www.mischa-loewenzahn.blogspot.com


    © Pixelstorm ® © Pixelstorm ®

    "Die Ferien stehen vor der Tür und Frosch kann es kaum erwarten. Das Mädchen träumt davon, endlich ein richtig wildes Abenteuer zu erleben. Ob Drachenreiten, Piraten verprügeln oder mit Hexen um die Wette furzen, alles wäre ihr lieber als ein langweiliger Urlaub auf dem Bauernhof. Doch genau einen solchen haben Froschs Eltern für diesen Sommer geplant. Was zunächst nach dem langweiligsten Ausflug des Jahrhunderts klingt, entpuppt sich als ein Abenteuer, das verrückter und aufregender nicht sein könnte. Denn bald hat Frosch es nicht nur mit sprechenden Gurken, einem rockenden Pharao, einer schrulligen Hexe und einem betagten Drachentöter zu tun, sie muss darüber hinaus auch einen Abstecher auf den Mond machen, um von dort die verschossene Mitzi zurück zu holen und allem voran natürlich den wilden Kinderfresser Matzke Messer aufspüren und ihm das Handwerk legen, ehe der den Senfgurken-Junior zum Frühstück schnabulieren kann."





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2018-07-12 17:38:09
    Letzte Änderung am 2018-07-12 17:47:13


    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. "Sexualität ist wie eine Vergrößerunglinse"
    2. Republik für ein paar Stunden
    3. Kennedys sorgsam gepflegter Mythos
    4. "Ich bin doch nur ein Depp"
    5. Vom Outlaw zum Mörder
    Meistkommentiert
    1. "Sexualität ist wie eine Vergrößerunglinse"
    2. Kennedys sorgsam gepflegter Mythos
    3. Republik für ein paar Stunden


    Werbung