• vom 23.06.2011, 11:07 Uhr

Kultur


Kunst

Weltrekord für Schiele-Bild




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • 27 Mio. Euro für "Häuser mit bunter Wäsche"
  • Bieter lieferten sich kurzes, heftiges Gefecht in Halb-Millionen-Schritten

Egon Schieles Ölbild "Häuser mit bunter Wäsche" aus dem Wiener Leopold Museum hat gestern Abend bei Sotheby's in London einen neuen Kunstmarkt-Weltrekord für ein Werk des österreichischen Künstlers aufgestellt. Inklusive Aufschläge erzielte das Bild umgerechnet 27,635 Mio. Euro. Es ging nach einem relativ kurzen, heftigen Bietergefecht in Halb-Millionen-Schritten an einen Telefonbieter. Bisher hielt eine Landschaft Schieles, die 2006 um 17,5 Mio. Euro den Besitzer wechselte, den Rekord.






Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2011-06-23 11:12:49



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Tiefe des Meeres im Krieg
  2. Egoisten bleiben sie allemal
  3. Mord mit Stil
  4. Eine Gala für das Theater
  5. Der Ursprung der Wiederholung
Meistkommentiert
  1. Lang lebe Europa!
  2. Kritik an finnischem Rechts-Metal-Konzert in Wiener Club
  3. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
  4. Schweigen im Blätterwald
  5. Presserat rügt "Wochenblick"


Werbung