• vom 23.06.2011, 11:07 Uhr

Kultur


Kunst

Weltrekord für Schiele-Bild




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • 27 Mio. Euro für "Häuser mit bunter Wäsche"
  • Bieter lieferten sich kurzes, heftiges Gefecht in Halb-Millionen-Schritten

Egon Schieles Ölbild "Häuser mit bunter Wäsche" aus dem Wiener Leopold Museum hat gestern Abend bei Sotheby's in London einen neuen Kunstmarkt-Weltrekord für ein Werk des österreichischen Künstlers aufgestellt. Inklusive Aufschläge erzielte das Bild umgerechnet 27,635 Mio. Euro. Es ging nach einem relativ kurzen, heftigen Bietergefecht in Halb-Millionen-Schritten an einen Telefonbieter. Bisher hielt eine Landschaft Schieles, die 2006 um 17,5 Mio. Euro den Besitzer wechselte, den Rekord.






Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2011-06-23 11:12:49



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Walter Hämmerle wird
    "WZ"-Chefredakteur
  2. Vorarlberger im Finale von "America's Got Talent"
  3. Stehen, singen, sterben
  4. Die Liebe als verzweifelter Imperativ
  5. Fifty Shades of Crash
Meistkommentiert
  1. Wieder Wirbel um Ministeriums-"Journalistin"
  2. Walter Hämmerle wird
    "WZ"-Chefredakteur
  3. "Wiener Zeitung"-Geschäftsführer will "Gas geben"
  4. Drama um Daniel Küblböck
  5. Punkt! .


Werbung