Madame Fafü liebt Insekten. Und sie liebt Geschichten über Insekten. So erfindet sie eine Geschichte über eine Dame, die sich mithilfe von Insektenspray in einen Marienkäfer verwandelt. Und Madame Fafü träumt auch nachts von Insekten und davon, selbst zum Käfer zu werden.

Illustratorin Julia Dürr und Autorin Astrid Walenta zeichnen und schreiben eine kleine Fantasiegeschichte über die Liebe zu Insekten, die kein Abenteuer darstellt, sondern wohl eher zum Nachdenken über die kleinen Wesen anregen soll. In eher erdigen, gedeckten Farben, die auch gut zum Thema Natur passen.

Julia Dürr & Astrid Walenta: Madame Fafü
Verlag Kunstanstifter; 32 Seiten; ab 3 Jahren; 20,60 Euro