Seit letztem Herbst hat die Jury der jungen Leserinnen und Leser zahlreiche Kinder- und Jugendbücher verschlungen. Nach einem Jahr spannender Buchdiskussionen ist es nun soweit: Die Kinder und Jugendlichen zwischen acht und 15 Jahren haben getagt und sich für ihre Preisbücher entschieden:

"Dicke Biber" von Bettina Baláka (Leykam Buchverlag) mit Illustrationen von Raffaela Schöbitz erhält den Kinderbuch-Preis 2022

"Esther und Salomon" von Elisabeth Steinkellner (Tyrolia Verlag) mit Zeichnungen von Michael Rohrer erhält den Jugendbuch-Preis 2022

Die Preisverleihung findet am Dienstag, den 21.6. um 17:00 in der WUK Kinder Kultur bei freiem Eintritt statt.

Die beiden Lesegruppen werden dort kurz ihre Preisbücher präsentieren und den Preis an die beiden Autorinnen verleihen. Bettina Balàka, Elisabeth Steinkellner und Raffaela Schöbitz kommen. Außerdem hält Cornelia Travnicek eine Festrede.

Bitte um Anmeldung unter hallo@literaturbagage.at

Mehr Informationen: https://literaturbagage.at/