Einst lehrte Horst Hrubesch als Kopfballungeheuer Fußballtorwarte das Fürchten, heute liest er Hörbücher für Kinder. Konkret: "Skibbie und der mutige Plan der Barmbeker Tiere", eine Geschichte über eine mutige kleine Bahnhofsmaus, die mit Hilfe ihrer Freunde Kinder aus den Fängen einer Entführerin rettet. Klingt wild, ist aber im Grunde spannend, aber absolut schulanfängertauglich.

Die Bahnhofsmaus Skibbie beobachtet, wie ein Mädchen beim Einsteigen in einen Zug seinen Teddy verliert. Das Stofftier, das auf die Gleise fällt, muss er der Kleinen natürlich zurückbringen. Also schickt er seine Freundin Emma, ein freches Rotkehlchen, los, dem Zug hinterher. Und als Emma ausgekundschaftet hat, dass Hannah – so heißt das Mädchen – in einer Art Kinderheim lebt und dort ganz mies behandelt wird, hat Skibbie doppelten Grund, sie zu suchen. Gemeinsam mit seinem zwölfjährigen Menschenfreund Tom, der als einer von ganz wenigen mit Tieren sprechen kann, und weiteren tierischen Freunden – neben Emma sind das übermütige Eichhörnchen Bak, der hyperaktive Specht Pock und die coole Schildkröte Paul mit im Team – startet Skibbie eine waghalsige Befreiungsaktion.

Die Hamburger Sängerin Annalena Doss spricht Frau Krausler, die die Kinder in ihrem Haus festhält. 
- © https://skibbie.de/

Die Hamburger Sängerin Annalena Doss spricht Frau Krausler, die die Kinder in ihrem Haus festhält.

- © https://skibbie.de/

Die Handlung spielt rund um den Hamburger Bahnhof Barmbek – und auch viele Mitwirkende stammen aus Hamburg. 48 Schülerinnen und Schüler aus der Hansestadt, aus Köln und aus Bayern sprechen in diesem 114 Minuten langen "Skibbie"-Abenteuer mit, das auch ein Hamburger erfunden hat: nämlich Christopher Reit, der auf einer gemeinsamen Bahnfahrt gemeinsam mit seiner damals sechsjährigen Cousine Josie just im Bahnhof Barmbek beim Blick aus dem Zugfenster eine kleine Maus übers Gleisbett huschen sah. Produziert wurde das Hörspiel vom 2018 gegründeten Hörbuch- und Hörspiel-Label Audio-To-Go, das auch mehrere Promis mit an Bord geholt hat. Neben Horst Hrubesch sind nämlich auch der ehemalige DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi, Grimme-Preisträger Bjarne Mädel, NDR-Nachrichtensprecherin Julia-Niharika Sen, Rapper Samy Deluxe, Moderatorin Louisa Masciullo sowie die Torfrocker Klaus Büchner und Stefan Lehmann mit dabei.

Rapper Samy Deluxe gibt Paul, einer Schildkröte in der Midlife-Crisis, seine Stimme. 
- © https://skibbie.de/

Rapper Samy Deluxe gibt Paul, einer Schildkröte in der Midlife-Crisis, seine Stimme.

- © https://skibbie.de/

Und das Ganze wird für den guten Zweck vermarktet, denn sämliche Einnahmen gehen an die gemeinnützigen Organisationen "Die Arche" und das Kinderhospiz "Sternenbrücke" in Hamburg. Neben dem Charity-Charakter gibt es aber natürlich einen wichtigen Grund, sich das Hörbuch zu Gemüte zu führen: die spannende Geschichte, die auch einen gewissen pädagogischen Mehrwert hat. Denn es kommt ganz klar heraus, dass man gemeinsam stärker ist. Und dass man auch einmal sein Ego hintanstellen sollte, wenn es um die gute Sache geht.