Der Autor Doron Rabinovici ist, wie erst jetzt bekannt wurde, seit Donnerstag Träger des Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst. Der 60-Jährige erhielt die Auszeichnung aus den Händen von Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne). "Es ist wichtig, kritische Stimmen nicht nur zuzulassen und ernst zu nehmen – das sollte selbstverständlich sein – sie gehören in verdienten Fällen auch geehrt", würdigte sie den Neo-Ehrenkreuzträger, auf den Clemens Jabloner die Laudatio hielt.