Das liegt vor allem daran, dass man nicht versucht hat, die Action-Sequenzen eins zu eins zu übernehmen. Dem Thema entsprechend sind die Figuren funnymäßig überzeichnet: Während Jack Sparrow im Film noch ein reiner Schönling ist, parodiert er sich hier mit seinen kajageschminkten Augen selbst.
Stefano Ambrosio / Giovanni Rigano: Fluch der Karibik 2, Ehapa Comic Collection 2006