Ausgerechnet in seinem Leichenwagen stirbt Bestatter Florian Scheffler. Und sein Tod hängt mit dem Verschwinden einer jungen Frau zusammen. Während Kommissar Clemens Wallner ermittelt, trifft er auf eine moderne Hexe, die eine  zehnjährige Tochter hat und sich mit seinem Großvater Manfred angefreundet hat. Andreas Föhr strickt das alles zu einem spannenden Krimi, in dem man nicht nur einen komplexen Mordfall serviert bekommt, sondern auch neue Erkenntnisse zu Wallners Familiengeschichte. Nur der ewig mit einem Bein im Kriminal stehende Polizeiobermeister Leo Kreuthner ist ein bisschen gar penetrant.

Andreas Föhr: Wolfsschlucht
Knaur; 15,50 Euro