Man kennt das Konzept aus Intelligenztests: Welcher Gegenstand passt nicht zu den anderen? Mieke Scheier hat es nun auf eine kleinkindgerechte Ebene gehoben und viele bunte Zeichnungen von Personen-, Tier- und Gegenständen angefertigt, bei denen jeweils einer aus der Reihe tanzt (sei es der Volleyball zwischen Köpfen, ein Pullover zwischen Möbeln oder ein Fisch zwischen Trinkgefäßen).

Mieke Scheiers Zeichenstil macht die Aufgabe auch für Große gar nicht so einfach - unmöglich ist das Lösen der Logik-Bilderrätsel aber auch nicht. Zumal jeweils auf der nächsten Seite eine lustig illustrierte Auflösung folgt. Die Suche nach den Ausreißern stärkt auf jeden Fall die kindliche Wahrnehmung und macht garantiert Spaß. Dass das Buch in Deutschland klimaneutral produziert wurde, sei auch noch angemerkt.

Mieke Scheier: Passt nicht
Verlag Kunstanstifter; ab 3 Jahren; 20 Euro