Der Ex-Chefredakteur und Herausgeber der "Presse" Thomas Chorherr während eines Interviews mit der APA.  - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Medien

Thomas Chorherr verstorben3

  • Der frühere "Presse"-Chefredakteur starb im Alter von 85 Jahren.

Wien. Thomas Chorherr, langjähriger Chefredakteur und Herausgeber der "Presse", ist am Sonntag im Alter von 85 Jahren gestorben. Das teilten die Zeitung sowie sein Sohn, der Wiener Grün-Politiker Christoph Chorherr, in seinem Blog mit. Der aktuelle "Presse"-Chef Rainer Nowak lobte ihn als jemanden, der "mit Haut und Haaren Presse-Journalist und... weiter





Palantir-Mitgründer Peter Thiel unterstützte Donald Trumps Wahlkampf. - © Getty

Medien

Neugierige Steine18

  • Facebook-Investor Peter Thiel führt eine geheimnisvolle Überwachungsfirma, die tief in die Privatsphäre eindringt.

Palo Alto. Der Datenskandal bei Facebook hat ein Schlaglicht auf die überwachungskapitalistischen Geschäftspraktiken geworfen, bei denen Identitäten zu handelbaren Gütern werden. Doch im Hintergrund rauscht eine Überwachungsmaschinerie, die noch viel tiefer in die Privatsphäre der Bürger eingreift: Palantir... weiter




Medien

Mit Peitsche und Fedora1

  • Arte widmet dem Thema Archäologie am Samstag einen vielschichtigen Thementag.

Dr. Henry Walton Jones Jr. gilt als der Superstar unter den Archäologen und hat die Bedeutung und den Ruf seiner Berufsgruppe ab den 1980er Jahren maßgeblich geprägt. Eine Leistung, die umso bemerkenswerter ist, weil er nie gelebt hat. Bei dem 1899 in New Jersey geborenem Wissenschafter handelt es sich um eine fiktive Figur... weiter




Medien

Plaudern mit dem Großmeister8

  • John Cleese beehrte die Wiener Stadthalle mit einer ausverkauften Show.

John Cleese ist fraglos eine Legende. "Monty Python", "Fawlty Towers", "Life of Brian", "A Fish Called Wanda" - die Erfolge des britischen Comedian mit Großmeisterschaft im schwarzen Humor ist lang. Doch sich auf den Lorbeeren der Vergangenheit auszuruhen, das ist ihm nicht vergönnt. Er tingelt mit 73 Jahren von Stadt zu Stadt... weiter




Mediendeal

Comcast will Disney 21st Century Fox abluchsen1

Philadelphia. Der US-Kabelkonzern Comcast hat ein verbessertes Angebot für große Teile von Rupert Murdochs Medienimperium 21st Century Fox abgegeben und damit einen möglichen Bieterkampf mit dem Unterhaltungsriesen Disney eröffnet. Das neue Angebot beträgt 35 Dollar (29,75 Euro) je Fox-Aktie. Damit würde sich eine Gesamtbewertung von rund 65... weiter




- © gettyimages

Medien

Neuer Vertrieb gesucht8

  • Morawa schließt mit Jahresende seinen Pressevertrieb - nun sind Alternativen gesucht.

Wien. (bau) Die überraschende Ankündigung von Morawa, seinen Zeitungs- und Zeitschriftenvertrieb mit Ende 2018 einzustellen, sendet weiterhin Schockwellen durch die Branche. Morawa beliefert Trafiken, Tankstellen und andere Verkaufspunkte mit Presseprodukten. Das sei jedoch nach einem Millionenverlust 2017 kein valides Geschäftsmodell mehr... weiter




Medien

Telekom frisst Medien: Neuer Megakonzern in den USA

  • Der Telekomriese AT&T darf trotz Trump-Kritik Time Warner übernehmen.

Dallas. Die Übernahme des Medienkonzerns Time Warner (CNN, HBO) durch den Telekomriesen AT&T ist trotz Widerstands der US-Regierung genehmigt worden. Der zuständige Richter Richard Leon entschied am Dienstag in Washington, dass der rund 85 Milliarden Dollar schwere Mega-Deal nicht gegen US-Wettbewerbsrecht verstoße... weiter




Der Zusammenschluss wurde gegen die Klage der US-Regierung genehmigt. - © APAweb/ Reuters, Dado Ruvic/ Illustration

Gerichtsbeschluss

AT&T darf Time-Warner kaufen1

  • Der Telekomkonzern will den Zusammenschluss bis 20. Juni über die Bühne bringen.

Dallas/New York. Die Übernahme des Medienkonzerns Time Warner durch den Telekomriesen AT&T ist trotz Widerstands der US-Regierung genehmigt worden. Der zuständige Richter Richard Leon entschied am Dienstag in Washington, dass der rund 85 Milliarden Dollar (72,09 Mrd. Euro) schwere Mega-Deal nicht gegen US-Wettbewerbsrecht verstoße... weiter




Screenshot aus dem Video. - © Screenshot

Nordkorea-Gipfel

US-Video zum Gipfel mit Kim in Hollywood-Stil2

Singapur/Mountain View. Das offizielle amerikanische Video zum Gipfel von US-Präsident Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ist jetzt auch im Internet zu sehen. Der vier Minuten und elf Sekunden lange Film, der zunächst nur Kim und einigen anderen Mitgliedern der nordkoreanischen Delegation gezeigt wurde, steht nun auf YouTube... weiter




Er ist wieder da: Der T-Rex schaut in "Jurassic World: Fallen Kingdom" nach dem Rechten. - © UPI Media

Medien

Kein Dino in Sicht9

  • Der fünfte Teil der "Jurassic Park"-Reihe wirft eine dringende Frage auf: Wann haben wir endlich wieder Dinos?

Wien. 25 Jahre ist es her, dass "Jurassic Park" eine ganze Generation von Buben nachhaltig verzückte: Nie waren Dinos so echt und beeindruckend auf der Leinwand zu sehen wie im Frühsommer 1993. US-Paläontologe und Dinosaurier-Experte Jack Horner erinnert sich noch gut an den Sommer. Immerhin hatte er die Filmteams in der Produktion beraten und die... weiter




Fachgeschäfte wie Trafiken sind die wichtigsten Umsatzbringer. - © Moritz Ziegler/Wiener Zeitung

Pressevertrieb

Morawa stellt Zeitungsvertrieb ein7

  • Grund dafür sind die stark rückläufigen Verkäufe von Zeitungen und Magazinen.

Wien. Am Montag hat Morawa mitgeteilt, die Pressevertriebstochter per Jahresende einzustellen. Das wurde vom Management vor allem mit "stark rückläufigen Verkäufen von Zeitungen und Zeitschriften im Einzelhandel" wegen der Digitalisierung erklärt. Dass sich das Geschäft nicht mehr rechnet, bestätigen auch die Unternehmenszahlen... weiter




"Tagespresse"-Team um Sebastian Huber, Fritz Jergitsch und Jürgen Marschal (v.l.). - © APAweb, Robert Jaeger

Satire

"Tagespresse" stellt auf Bezahlmodell um

  • Das Satire-Magazin gibt es künftig nicht mehr umsonst. Facebook bringe zu wenig Zugriffe, heißt es.

Wien. Das Online-Satiremagazin "Die Tagespresse" wird abopflichtig. Das kündigt Gründer Fritz Jergitsch gegenüber dem "Falter" an. Facebook, bisher der wichtigste Verbreitungskanal, bringe nach dem jüngsten Algorithmuswechsel zu wenige Zugriffe, nennt er als Grund für diesen Schritt. "Wenn Facebook etwas im Algorithmus ändert... weiter




zurück zu Kultur   |   RSS abonnieren


Comic

Essstörung und Abnabelung

Gezeichnet hat sie es schon vor mehr als einem Jahrzehnt, jetzt ist es bei Luftschacht erschienen: Das autobiografische Comicdebüt "Blad" der... weiter




Zeichentrick

Zeichnendes Poesievögelchen

20180323SARGNAGEL - © APAweb / Georg Hochmuth Plötzlich saß sie im Rampenlicht. Stefanie Sargnagel beim renommierten Bachmann-Preis-Wettlesen in Klagenfurt. Die so oft als Beisl-, Facebook-... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Thomas Chorherr verstorben
  2. "Versungen und vertan"
  3. "Dem wilden Denken Raum geben"
  4. Neugierige Steine
  5. Kristoffersons große Erzählung
Meistkommentiert
  1. Viel internationales Lob für Armin Wolf
  2. Liebesgrüße aus der Lederhose
  3. "Zukunftsentscheidend und schicksalhaft"
  4. Mediale Landschaftspflege
  5. "Dem wilden Denken Raum geben"


Quiz


Shepard Fairey vor seinem Mural am Wiener Flughafen.

Eleni Foureira aus Zypern während ihres Probe-Auftritts in Lissabon.  Fritz G. Mayer, Fritz Wotruba, Kirche zur Hl. Dreifaltigkeit, Außenansicht, Wien 23, 1974–1976.

Das Siegerfoto mit dem Titel "Venezuela Krise", es zeigt einen 28-jährigen Mann mit brennendem Oberkörper während heftiger Proteste gegen Präsident Nicolas Maduro in Caracas im Mai 2017.  Romy Schneider wurde am 23. September 1938 als Rosemarie Magdalena Albach in Wien geboren. Die Schauspielerei ist ihr in die Wiege gelegt geworden: Ihre Eltern und sogar ihr Ururgroßvater waren Schauspieler. Ihren Künstlernamen verwendete sie kurz nach ihrer ersten Filmrolle in den 1950ern.