• vom 03.12.2018, 16:35 Uhr

Medien

Update: 03.12.2018, 16:55 Uhr

Medien

"News": Chefredakteurin verlässt Magazin




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (12)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Esther Mitterstieler.

    Esther Mitterstieler.© APAweb, Hans Punz Esther Mitterstieler.© APAweb, Hans Punz

    Wien. (bau) "News"-Chefredakteurin Esther Mitterstieler wird das Blatt verlassen. Sie bestätigte ihr Ausscheiden aus dem Verlag mit Jahresende in einer Sitzung des Magazins. Sie soll sich um die Leitung der Wirtschaftsredaktion im ORF-Radio beworben haben, hieß es in der Vorwoche. Ein möglicher Wechsel in den ORF sei jedenfalls nicht fix, heißt es dort. Es gebe etliche Bewerber aus dem Haus, ein obligates Hearing habe zudem noch nicht stattgefunden. "News"-Herausgeber Horst Pirker bezeichnete die Bewerbung seiner Chefredakteurin beim ORF in der "Presse" als "legitim". Wer Mitterstieler bei "News" nachfolgen soll, ist noch nicht bekannt. Es gilt dem Vernehmen nach auch als möglich, dass "Trend"-Chefredakteur Andreas Weber das Blatt zusätzlich übernimmt. Anfrageversuche bei Mitterstieler blieben unbeantwortet. 

    Dafür hat "News" eine neue kaufmännische Leitung: Roman Gerner, vormals bei der Mediaprint, wird Managing Director.





    Schlagwörter

    Medien, Print, News, ORF

    1 Leserkommentar




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2018-12-03 16:46:36
    Letzte Änderung am 2018-12-03 16:55:51


    Popkultur

    Der Krampus als Anti-Held in Comics

    Vom Alpenschreck zum Übersee-Schurken: der Krampus in US- Comics. - © Imago Comics Schon längere Zeit ist die furchteinflößende Gestalt des Krampus, des finsteren Begleiters des Heiligen Nikolaus im Alpenraum, Teil der US-Popkultur... weiter




    Zeichentrick

    Der "Vater" von SpongeBob Schwammkopf ist tot

    FILES-US-ENTERTAINMENT-TELEVISION-SPONGEBOB-HILLENBURG - © AFP New York. Der Erfinder der beliebten Zeichentrickserie "SpongeBob Schwammkopf", Stephen Hillenburg, ist tot. Er starb am Montag im Alter von 57 Jahren... weiter





    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
    2. Warum Fake News oft auf fruchtbaren Boden fallen
    3. William Shatners Weihnachts-CD, eine bizarre Bescherung
    4. ORF teilt TV-Sender gesellschaftlichen Gruppen zu
    5. Paul McCartney in Wien: Einer geht noch
    Meistkommentiert
    1. Gefährliche Predigten
    2. "Kurz bringt die Rechtsextremen in den Mainstream"
    3. "Die Weißwurst muss dir freundlich gesinnt sein"
    4. Karger "Don Carlos" in der Kammeroper
    5. Renoir-Gemälde im Wiener Dorotheum gestohlen


    Quiz


    Förderpreisgewinner Christoph Fritz mit Moderatorin Verena Scheitz und "vormagazin"-Chefredakteur Christoph Langecker.

    Peter Handke bei der Verleihung des 19. Wiener Theaterpreises "Nestroy" im Theater an der Wien. Hier mit dem Preis für sein Lebenswerk. Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher

    Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913 "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.


    Werbung