Im August 2000 hatte die Schauspielerin Barbara May die Idee, eine Filmakademie für Kinder zu gründen, um ihnen dieses faszinierende Medium in all seiner Vielschichtigkeit nahe zu bringen. Im Oktober 2000 eröffnete die gebürtige Wienerin die "1st film academy for kids" mit 90 Schülern.