Wien. Der frühere Chefredakteur von "Krone.at" Richard Schmitt wechselt zu "oe24". Schmitt wird mit 1. September neuer Chefredakteur von "oe24.at" und "oe24.tv", wurde in einer Aussendung am Donnerstag bekannt gegeben.

Schmitt hat am 31. Juli seinen Abschied von "Krone.at" verkündet. Seine Funktion als Chefredakteur musste er schon mit 1. Juli abgeben. Der Abgang Schmitts bei "Krone.at" war eine Folge der "Ibiza-Affäre" um Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. Schmitt galt wegen seiner Nähe zu den Freiheitlichen und zur türkis-blauen Regierung als umstrittener Journalist.

"Die Verpflichtung von Richard Schmitt ist ein wichtiger Schritt in der neuen Markt-Offensive der oe24-Gruppe. Wir wollen in den nächsten zwei Jahren sowohl in Print - in der verbreiteten Auflage - als auch online - in den Visit- und User-Zahlen - zum Marktführer werden", sagte Niki Fellner, Gesamtchefredakteur der Mediengruppe "Österreich" und "oe24"-Geschäftsführer, laut der Aussendung. (apa)