Am 8. August 1703 erschien die erste Ausgabe der "Wiener Zeitung". Sie ist die älteste noch erscheinende Tageszeitung der Welt. Auch heute, nach mehr als 300 Jahren, kommt der "Wiener Zeitung" eine wichtige demokratiepolitische Aufgabe zu. Welche besondere Rolle sie als Zeitung im Eigentum der Republik spielt, was ihr journalistisches Verständnis ist und wie die Redaktion arbeitet, dies und mehr erzählt Chefredakteur Walter Hämmerle im Podcast von "365 - Über Medien reden".