Die Tageszeitung "Österreich" und ihr Online-Portal "oe24.at" bieten Sach- und Geldpreise für Covid-Geimpfte und demnächst Impfwillige an. Bei der "Lotterie" können ab Sonntag, 19. September, alle Österreicher mitmachen, die sich bis 15. Oktober impfen lassen oder die bereits geimpft sind, teilte das Medienhaus mit. Zu gewinnen gibt es neben dem Schutz vor schweren Covid-Verläufen mit der Impfung einen VW Golf, Reisen, Fernseher und Handys wie iPhones oder 1.000 Euro in bar.

"Wir glauben, dass es höchste Zeit ist, die Impf-Rate in Österreich mit privaten Initiativen zu steigern", teilten die Herausgeber Wolfgang und Niki Fellner in einer Aussendung mit. Medien würden "in dieser kritischen Zeit eine besondere Verantwortung tragen". Im Rahmen der Impf-Lotterie werde auch eine tägliche redaktionelle Berichterstattung die Unentschlossenen vier Wochen lang jeden Tag "an die Vorteile der Impfung erinnern".