Lindsay Lohan war zuletzt öfter vor Gericht als in Filmen zu sehen. Nun erhält die Schauspielerin eine Gastrolle bei der TV-Serie "Glee". - © APAweb / EPA
Lindsay Lohan war zuletzt öfter vor Gericht als in Filmen zu sehen. Nun erhält die Schauspielerin eine Gastrolle bei der TV-Serie "Glee". - © APAweb / EPA

Los Angeles. US-Schauspielerin Lindsay Lohan (25) kurbelt ihre Karriere langsam wieder an. Lohan habe eine Gastrolle bei der schrägen Musical-Serie "Glee" bekommen, bestätigte ihre Sprecherin am Dienstag nach Angaben des Promi-Blatts "Us Weekly". Über Lohans genaue Rolle in der Hitserie um die Mitglieder eines High-School-Show-Chors wurde zunächst nichts bekannt. Die "Mean Girls"-Darstellerin folgt damit dem Beispiel von Stars wie Gwyneth Paltrow, Javier Bardem und Ex-Beatle Paul McCartney, die auch schon in der Serie zu Gast waren.

Im vorigen November war das Partygirl wegen der Verletzung von Bewährungsauflagen nach Diebstahl und Drogenvergehen zu einer kurzen Gefängnisstrafe und strikten Auflagen verurteilt worden. Bis Ende März muss Lohan Sozialdienste ableisten und an Therapiesitzungen teilnehmen. An diesem Donnerstag muss sie wieder vor Gericht erscheinen und Rechenschaft über ihren Bewährungsdienst ablegen.