• vom 02.12.2013, 22:10 Uhr

Medien

Update: 02.12.2013, 22:14 Uhr

Tatort

Heike Makatsch soll "Tatort"-Ermittlerin werden




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Freiburg. Der SWR will einen "Tatort" mit Schauspielerin Heike Makatsch drehen. Die 42-Jährige sei für eine einmalige Spezialausgabe der Krimireihe angefragt, teilte SWR-Fernsehfilmchefin Martina Zöllner am Montag in Baden-Baden mit. "Sie ist unsere absolute Wunschkandidatin." Der "Tatort" solle in Freiburg spielen.

      Nach Angaben des Senders handelt es sich um einen "Event-Tatort", der an einem Feiertag wie etwa Ostermontag gesendet wird. Eine dauerhafter neuer "Tatort" sei nicht geplant. Makatsch gehört zu den bekanntesten deutschen Schauspielerinnen. Sie spielte in vielen großen Produktionen, unter anderem übernahm sie die Titelrolle bei der Verfilmung der Autobiografie von Hildegard Knef ("Hilde").





    Schlagwörter

    Tatort, Heike Makatsch

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2013-12-02 22:11:20
    Letzte Änderung am 2013-12-02 22:14:23


    Comicreader

    Comics auf dem Schirm

    Die Leseoberfläche... In der besten aller Welten gibt es ein standardisiertes Buchformat, und alle elektronischen Bücher sind damit kompatibel... weiter




    Comic

    Das Rätsel des 20. Jahrhunderts

    Coversujet des "Fun"-Comics. - © avant-verlag Endlos aufsteigende Fassaden, gleichmäßig angeordnete Fenster, die Verästelungen stählerner Brückengeländer und Hochbahn-Konstruktionen: Die Ästhetik... weiter





    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Der Publikumsliebling ist zurück
    2. Dichand-Erben übernahmen "Krone"-Anteile
    3. Der Flöten-Flamingo
    4. Wi Wa Wahnsinn
    5. Guillermo del Toro verfilmt Pinocchio für Netflix
    Meistkommentiert
    1. Klamauk um ein Politfossil
    2. Navi ein, Gehirn aus
    3. Einigung bei Verteilboxen: Stadt muss gleichbehandeln
    4. Alles muss man selber machen
    5. Ein Banksy ist immer gut


    Quiz


    "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

    Ignaz Kirchner als "Samiel", 2007, während der Fotoprobe von "Der Freischuetz" in Salzburg.  Das Tutu ist das Spezifikum der Ballerina, die elfengleich über die Bühne schwebt.

    Tilda Swinton in einem Haute Couture Kleid des Designers Schiaparelli - das sich sogar in den Schuhen und Handschuhen optisch fortsetzt. Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta.


    Werbung