In der Sparte "Kultur" geht der Radiopreis an die Ö1-"Radiokolleg"-Reihe "Verbotene Musik. Von der Mbira bis zum Rai". Die Radio-Stephansdom-Reportage "Hilfe aus der Verschuldung" erhält den Preis in der Kategorie "Information". Der Eduar-Ploier-Preis ("Bildung/Wissenschaft") geht an Peter Waldenbergerfürseine100-minütige "Diagonal"-Sendung "Slums - Wo die Armen Städte bauen" auf Ö1.

DieaufgeweckteKindersendung "40 Jahre Mondlandung" der Radiofabrik - Freier Rundfunk Salzburg erhält den Preis für "Experimentelles/Interaktives". Für "Sendereihen"ergingeine Ex-aequo-Entscheidung: "Hörbilder" und "Zeit-Ton", die Sendung für Neue Musik, beide Ö1. In der Sparte "Kurzsendungen" wurde "Betrifft: Geschichte" (Ö1) ausgezeichnet.