• vom 03.11.2009, 17:09 Uhr

Medien

Update: 03.11.2009, 17:15 Uhr

Auszeichnungen für Kinderradio,Ö1 und Radio Stephansdom




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Der 12. Radiopreis der Erwachsenenbildung 2009 wurde vergeben.
  • Wien. (as) Die erfrischende Kindersendung eines Salzburger Privatradios sowie fünf Ö1-Sendungen und eine Reportage von Radio Stephansdom wurden am Dienstag mit dem 12. Radiopreis der Erwachsenenbildung ausgezeichnet.

In der Sparte "Kultur" geht der Radiopreis an die Ö1-"Radiokolleg"-Reihe "Verbotene Musik. Von der Mbira bis zum Rai". Die Radio-Stephansdom-Reportage "Hilfe aus der Verschuldung" erhält den Preis in der Kategorie "Information". Der Eduar-Ploier-Preis ("Bildung/Wissenschaft") geht an Peter Waldenbergerfürseine100-minütige "Diagonal"-Sendung "Slums - Wo die Armen Städte bauen" auf Ö1.


DieaufgeweckteKindersendung "40 Jahre Mondlandung" der Radiofabrik - Freier Rundfunk Salzburg erhält den Preis für "Experimentelles/Interaktives". Für "Sendereihen"ergingeine Ex-aequo-Entscheidung: "Hörbilder" und "Zeit-Ton", die Sendung für Neue Musik, beide Ö1. In der Sparte "Kurzsendungen" wurde "Betrifft: Geschichte" (Ö1) ausgezeichnet.



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2009-11-03 17:09:21
Letzte Änderung am 2009-11-03 17:15:00

1922 - 2018

Comic-Legende Stan Lee ist tot

20181112Stan Lee - © APAweb / AFP, Getty, Rich Polk Los Angeles. Comic-Legende Stan Lee ist tot: Lee hatte in den 60er Jahren gemeinsam mit dem Marvel-Verlag das Superhelden-Genre revolutioniert... weiter




Mickey Mouse

Die Maus ohne Eigenschaften

20181109_Micky_Maus_wird_90 - © Disney 2018 Es ist nicht so einfach. Obwohl, eigentlich ist es sehr einfach. Das größte Problem der Micky Maus ist, dass sie keine Ente ist... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Tiefe des Meeres im Krieg
  2. Der Ursprung der Wiederholung
  3. Im Inselreich der Affekte
  4. Die Nestroy-Preise wurden verliehen
  5. Zerrbild der Ideenträger
Meistkommentiert
  1. Lang lebe Europa!
  2. Kritik an finnischem Rechts-Metal-Konzert in Wiener Club
  3. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
  4. Presserat rügt "Wochenblick"
  5. Venus, Warhol oder Papagei


Quiz


Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher

Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913 "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

Ignaz Kirchner als "Samiel", 2007, während der Fotoprobe von "Der Freischuetz" in Salzburg.  Das Tutu ist das Spezifikum der Ballerina, die elfengleich über die Bühne schwebt.


Werbung