Kiew. Durchgestylter Schwedenpop, balkanische Bond-Hymnen und portugiesischer Fado: Diese Woche versammelt sich die europäische Popwelt in Kiew. Das 1. Halbfinale des Eurovision Song Contest 2017 geht am Dienstag (ab 21 Uhr live) über die Bühne. Österreichs Kandidat Nathan Trent ist erst am Donnerstag mit seiner Nummer "Running on Air" im zweiten Semifinale (ab 21 Uhr live) an der Reihe. Das Finale findet am Samstag, 13. Mai, statt (21 Uhr live).

Weil es nicht jeder Song-Contest-Fan live zum Musikwettbewerb in den mehr oder minder fernen Osten nach Kiew schafft, haben wir ab heute einen Live-Blog zum Pop-Event des Jahres.