• vom 04.09.2018, 16:27 Uhr

Medien


Medien

Martina Salomon Chefredakteurin beim "Kurier"




  • Artikel
  • Lesenswert (17)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Martina Salomon.

    Martina Salomon.© apa Martina Salomon.© apa

    Wien. (bau) Gerüchte, wonach an der Spitze des "Kurier" ein Wechsel ansteht, kursieren bereits seit einigen Monaten. Dieser Tage dürfte es so weit sein, wenn der Aufsichtsrat tagt. Der dürfte dem Vernehmen nach eine neue Chefredakteurin bestellen: Martina Salomon, Wirtschaftschefin und stellvertretende Chefredakteurin, soll Helmut Brandstätter als Chefredakteur des Blattes ablösen. Brandstätter selbst soll jedoch Herausgeber bleiben. Laut Redaktionsstatut muss sich Salomon vor der Bestellung in der Redaktion einer Wahl stellen.

    Salomon wurde 2010 von Brandstätter von der "Presse" zum "Kurier" geholt. Dort war die Bildungsjournalistin und gelernte Germanistin Innenpolitikchefin.


    Digitale Herausforderung
    Brandstätter wurde im August 2010 zum Chefredakteur bestellt, er löste dort Christoph Kotanko ab. Die Herausforderung, den "Kurier" fit für die digitale Transformation zu machen besteht damals wie heute. Das Blatt verlor in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Auflage. 121.541 Stück setzte der "Kurier" zuletzt laut ÖAK im 1. Halbjahr 2018 ab. Im ersten Halbjahr 2011 waren es noch 158.413 Stück. Erst im Juli warf Online-Chefredakteur Stefan Kaltenbrunner nach nur zwei Jahren im Amt das Handtuch.




    Schlagwörter

    Medien, Print, Kurier

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
    Dokument erstellt am 2018-09-04 16:39:04



    Black Music

    Als "funky" noch muffig bedeutete

    Schon Antonin Dvorak soll gesagt haben: "In den Negermelodien Amerikas entdecke ich eine große und edle Schule der Musik... weiter




    Comic

    Subversive Unbekümmertheit

    Subtiler Unsinn: beide Bilder aus dem Comic "Das Ritual". - © Nicolas Mahler Außerirdische sind auf der Erde eingetroffen. Figuren mit langen Nasen, ihre Arme reichen bis zum Boden, von ihren Helmen ragen stockartige Antennen... weiter





    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. RAF Camora und Bonez MC kommen nach Wien:
      Maseratis, Koks und Halbstarke
    2. Warum man nicht unendlich weit sieht
    3. Hilde Zadek im Alter von 101 Jahren gestorben
    4. "Den besten Horror machen die Österreicher"
    5. standpunkt
    Meistkommentiert
    1. Amadeus-Veranstalter müsse Absagen "akzeptieren"
    2. Wie weit darf Kunst gehen?
    3. Jazz ist die Seele Amerikas
    4. Israelischer Heimathass, fatale Folgen und missbrauchte Kinder
    5. Der Herr des Rings


    Quiz


    Der Deutsche gab am Pult im Goldenen Saal des Musikvereins den Kapellmeister Deluxe.

    Förderpreisgewinner Christoph Fritz mit Moderatorin Verena Scheitz und "vormagazin"-Chefredakteur Christoph Langecker. Peter Handke bei der Verleihung des 19. Wiener Theaterpreises "Nestroy" im Theater an der Wien. Hier mit dem Preis für sein Lebenswerk.

    Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.


    Werbung