Wien. Die "Zeit im Bild" sucht ein neues Moderationspaar, da Rainer Hazivar zu Ö1 und Susanne Höggerl (wie zu hören ist auf eigenen Wunsch) in die Tagesschiene wechselt. Nach den Castings dürfte nun eine Entscheidung anstehen. Dem Vernehmen nach dürfte Stefan Gehrer für den Platz in der ZiB gesetzt sein. Für den weiblichen Part haben maßgebliche Personen im ORF mit "krone.tv"-Moderatorin Katia Wagner eine überraschende Besetzung auf der Wunschliste.

Wagner ist "krone.tv"-Moderatorin und Kolumnistin bei der "Kronen Zeitung" und pflegt eine reichweitenstarke Social-Media-Präsenz. Einer breiten Öffentlichkeit wurde sie bekannt als sie sich Anfang 2017 als Besitzerin einer "Beauty-Bar" gegen vermeintlich schikanöse Auflagen des Arbeitsinspektorats öffentlichkeitswirksam zur Wehr setzte. Fix dürfte die Personalie jedoch noch nicht sein, es soll auch noch eine Moderatorin aus einem ORF-Landesstudio im Rennen sein. Im ORF wollte man auf Anfrage weder bestätigen noch dementieren, Wagner selbst sprach auf Twitter von einem "Gerücht".