Der Pflock als Grundausrüstung: Buffy (Sarah Michelle Gellar) ist immer zum Kampf bereit. - © tele5

Medien

Auftakt zum goldenen Gruselherbst2

  • Die Tage werden kürzer, die Fernsehabende länger. Tele5 widmet den Samstagabend daher dem Grusel.

Je früher es draußen dunkelt, desto düsterer wird der Filmgeschmack. Wenn sich Buffalo Bill eine Schürze aus der Haut seiner Opfer näht, Freddie Krüger verstörte Kinder durch ihre eigenen Träume jagt und ein manisch-depressiver Clown in der Kanalisation wartet, gibt es eigentlich wenig zu lachen. Sollte man meinen... weiter





Brutale Realität: "The Nightingale". - © Festival Venedig

Film

Die Qual der Wahl5

  • Finale der Filmfestspiele Venedig: Die Auswahl an würdigen Preisträgern ist so groß wie lange nicht.

Venedig. Die Jury beim 75. Filmfestival von Venedig hat es nicht leicht: So üppig wie dieses Jahr ist die Anzahl der preiswürdigen Filmbeiträge im Wettbewerb um den Goldenen Löwen, der hier am Lido von Venedig am Samstagabend im Rahmen einer glanzvollen Gala vergeben wird, sonst nie. Bei all den hochkarätigen Filmen (und ihren Stars... weiter




BVT-Sondersitzung

Wieder Wirbel um Ministeriums-"Journalistin"20

  • BMI-Mitarbeiterin wollte mit Kamera ins Hohe Haus, Parlamentsdirektion arbeitet an Lösung des Problems.

Wien. Am Rande der Nationalratssondersitzung zur BVT-Affäre hat das Innenministerium abermals für Wirbel im Hohen Haus gesorgt: Nachdem sich bereits im U-Ausschuss eine Mitarbeiterin von Minister Herbert Kickl (FPÖ) als "Journalistin" eingeschlichen hatte, wollte am Freitag eine BMI-Mitarbeiterin mit Kamera ins Parlament... weiter




Das Editorial der New York Times deckt den tiefen Graben zwischen der Verwaltung und dem Präsidenten auf. - © Faksimile

USA

Anonymer Leitartikel gegen Trump ein beispielloser Fall14

  • "NYT"-Autor allenfalls mit Watergate-Quelle "Deep Throat" vergleichbar.

Washington. Der anonyme Gastbeitrag eines ranghohen Regierungsmitarbeiters in der "New York Times" ist ein beispielloser Vorgang in der Geschichte der US-Präsidentschaft. Zwar haben seit der Zeit des ersten US-Präsidenten George Washington immer wieder Regierungsmitarbeiter gegen ihren Chef gearbeitet... weiter




Olaf Nicolai, There Is No Place Before Arrival [Protest im Schlaf], 2018, media loop, museum in progress in Kooperation mit der Kunsthalle Wien, Foto: Stephan Wyckoff, © Olaf Nicolai, vormagazin, 04.09.2018, S. 10–11

Medien

Einblick in Olaf Nicolais Archiv

  • Die Kunsthalle Wien widmet dem deutschen Konzeptkünstler Olaf Nicolai eine umfangreiche Ausstellung.

 Wien. Der Berliner Konzeptkünstler Olaf Nicolai hat für die Kunsthalle Wien eine großformatige, begehbare Installation entworfen. Sie zeigt Zeitungsbilder aus seinem Privatarchivm, die von Theatermalern und Theatermalerinnen auf den Boden der Ausstellungshalle gemalt wurden. Ihnen allen ist gemein, dass sie ästhetisch-poetische oder... weiter




Die Bezeichnung Schreibmaschine könnte durch Bots künftig eine völlig neue Bedeutung erhalten. - © jakkapan - stock.adobe.com

Medien

Literatur aus dem Automaten3

  • Bots sind als tumbe Meinungsmacher in Verruf geraten. Doch ihnen gelingen auch feine literarische und poetische Töne.

Im Jahr 1845 stellte der britische Buchdrucker und Tüftler John Clark in der Egyptian Hall in London den ersten Literaturautomaten vor. Die hölzerne Apparatur, die ein wenig wie eine Orgel aussah, generierte lateinische Hexameter, ein Versmaß der epischen Dichtung. Über eine aus Rädern, Spulen und Federn bestehende Mechanik wurden Buchstaben zu... weiter




Zurcaroh überzeugen in den USA mit ihren effektvollen Kostümen und Shows. - © afp/Frazer Harrison

US-Fernsehen

Kunststück im US-Fernsehen6

  • Akrobatengruppe Zurcaroh schafft es in die Endrunde von "America’s Got Talent".

Los Angeles. Es ist die Ruhe vor dem Sturm: Im Neonlicht erscheinen auf der Bühne liegend die Akrobaten der Vorarlberger Gruppe Zurcaroh. Theatralische Musik setzt ein, die Künstler richten sich auf und starten eine beeindruckende Performance. Sie tänzeln in einer gut abgestimmten Choreografie über die Bühne... weiter




Uneinigkeit in der EU über die Besteuerung der Netzgiganten. - © reuters

Medien

Das Netz zur Kasse bitten3

  • Treffen zu Digitalbesteuerung auf EU-Ebene in Wien - Deutschlands Digitalsteuer-Pläne wackeln.

Wien. Wie kann man die Netzgiganten zwingen, ihre Steuern vor Ort zu bezahlen? Das ist die Frage, die zurzeit in der EU ausgiebig debattiert wird. Am Freitag und Samstag treffen die Finanzminister der 28 EU-Länder nach einem Eurogruppentreffen zu einem informellen Treffen in Wien zusammen. Ziel ist es, dass nicht nur Niedrigsteuerländer... weiter




Medien

Claus Pandi geht nach Salzburg

  • Langjähriger innenpolitischer Kommentator der "Krone" übernimmt die Chefredaktion der "Salzburg-Krone".

Salzburg. Claus Pandi ist neuer Chefredakteur der "Salzburg-Krone". Der 52-Jährige folgt Hans Peter Hasenöhrl, der in den Ruhestand tritt. Pandi werde nun mit seiner langjährigen außen-und innenpolitischen journalistischen Erfahrung traditionelle und neue digitale Angebote für die Leser in Salzburg zeitgemäß verbinden... weiter




Martina Salomon. - © apa

Medien

Martina Salomon Chefredakteurin beim "Kurier"16

Wien. (bau) Gerüchte, wonach an der Spitze des "Kurier" ein Wechsel ansteht, kursieren bereits seit einigen Monaten. Dieser Tage dürfte es so weit sein, wenn der Aufsichtsrat tagt. Der dürfte dem Vernehmen nach eine neue Chefredakteurin bestellen: Martina Salomon, Wirtschaftschefin und stellvertretende Chefredakteurin... weiter




Gräbt eine angekündigte neue News-Show auf ORFeins der "ZiB2" und Moderator Armin Wolf das Wasser ab? - © orf

Medien

"ZiB2"-Ausweitung wackelt und könnte Quoten kosten8

  • Die Umgestaltung und Ausweitung der ORF-Nachrichten gestaltet sich schwierig - eine Analyse.

Wien. Die Ausweitung und Umgestaltung der ORF-Nachrichtensendungen, wie zuletzt angekündigt, dürfte auf Probleme stoßen. So ist aus dem ORF zu hören, dass die "Zeit im Bild 2" nun doch nicht auf das gesamte Wochenende ausgeweitet werden soll, sondern nur am Sonntag kommen wird. Der Samstag soll vom Tisch sein... weiter




Medien

Israelischer Sender entschuldigt sich für Wagner8

Tel Aviv. Tabubruch im israelischen Rundfunk: Ein Klassiksender hat Ausschnitte aus Richard Wagners Oper "Götterdämmerung" gespielt - und sich daraufhin in aller Form bei seinen Hörern entschuldigt. Eine Sprecherin des Medienunternehmens Kan verwies am Sonntag auf den "Schmerz, den eine solche Ausstrahlung bei den Holocaust-Überlebenden unter... weiter




zurück zu Kultur   |   RSS abonnieren


Comicreader

Comics auf dem Schirm

Die Leseoberfläche... In der besten aller Welten gibt es ein standardisiertes Buchformat, und alle elektronischen Bücher sind damit kompatibel... weiter




Comic

Das Rätsel des 20. Jahrhunderts

Coversujet des "Fun"-Comics. - © avant-verlag Endlos aufsteigende Fassaden, gleichmäßig angeordnete Fenster, die Verästelungen stählerner Brückengeländer und Hochbahn-Konstruktionen: Die Ästhetik... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Fifty Shades of Crash
  2. Leben lernen
  3. Femina rächt sich
  4. Effekthascherei
  5. "Heimat ist nur ein Wort"
Meistkommentiert
  1. Walter Hämmerle wird
    "WZ"-Chefredakteur
  2. "Wiener Zeitung"-Geschäftsführer will "Gas geben"
  3. Drama um Daniel Küblböck
  4. Punkt! .
  5. "Beleidigen ist zum guten Ton geworden"


Quiz


Tilda Swinton in einem Haute Couture Kleid des Designers Schiaparelli - das sich sogar in den Schuhen und Handschuhen optisch fortsetzt.

Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta. Werbung für Die Single "Baby I Love You" im Magazin Billboard 1959.

Sean Godwells Entwurf einer Kapelle erinnert beim ersten Auftritt des Vatikans auf der Architekturbiennale in Venedig auf den ersten Blick an einen aufklappbaren Würstelstand. Shepard Fairey vor seinem Mural am Wiener Flughafen.