Gräbt eine angekündigte neue News-Show auf ORFeins der "ZiB2" und Moderator Armin Wolf das Wasser ab? - © orf

Medien

"ZiB2"-Ausweitung wackelt und könnte Quoten kosten8

  • Die Umgestaltung und Ausweitung der ORF-Nachrichten gestaltet sich schwierig - eine Analyse.

Wien. Die Ausweitung und Umgestaltung der ORF-Nachrichtensendungen, wie zuletzt angekündigt, dürfte auf Probleme stoßen. So ist aus dem ORF zu hören, dass die "Zeit im Bild 2" nun doch nicht auf das gesamte Wochenende ausgeweitet werden soll, sondern nur am Sonntag kommen wird. Der Samstag soll vom Tisch sein... weiter





Medien

Israelischer Sender entschuldigt sich für Wagner8

Tel Aviv. Tabubruch im israelischen Rundfunk: Ein Klassiksender hat Ausschnitte aus Richard Wagners Oper "Götterdämmerung" gespielt - und sich daraufhin in aller Form bei seinen Hörern entschuldigt. Eine Sprecherin des Medienunternehmens Kan verwies am Sonntag auf den "Schmerz, den eine solche Ausstrahlung bei den Holocaust-Überlebenden unter... weiter




Googles Positionierungsanzeige lebensgroß im Silicon Valley. - © Collection/Gado

Internet

Geografie nach Google9

  • Immer wieder stiftet Google Maps mit falschen Ortsmarken Verwirrung.

San Francisco. Als die Bewohner von San Francisco kürzlich auf Google Maps nach ihrer Stadt schauten, stellten sie zu ihrer Verwunderung fest, dass der Distrikt Rincon Hill nicht mehr verzeichnet war. Stattdessen war dort die Bezeichnung "East Cut" vermerkt. Der Kartendienst hatte die ikonische Hügellandschaft nicht umbenannt... weiter




Besondere Kinder: Eines hier hat es nicht so mit der Schwerkraft. - © ORF

TV-Tipp

Unterhaltung für Kinder jeden Alters

  • Mit Animation, Spezialeffekten und jeder Menge Phantasmen wirkt dieses Fernsehwochenende generationenübergreifend.

Wahrscheinlich geht die Zahl all jener gegen unendlich, die dank der Kindheit forschem Mut ein leichtes Trauma beim heimlichen Horrorfilm-Schauen davongetragen haben. Dass das junge Publikum auf das Fernsehprogramm jenseits seiner Altersfreigabe spickt, gehört nun einmal zum Stürmen und Drängen dazu... weiter




Fernsehen

TV-Highlights am Wochenende

"Patch Adams" (Komödie, Sa., 20.15, ZDFneo) Nach einem Suizidversuch lässt Hunter Adams (Robin Williams) sich freiwillig in eine Klinik einweisen. Doch seine wahren Therapeuten sind die anderen Patienten. Von nun an nennt er sich "Patch" und will Medizin studieren, um anderen Menschen nicht nur Heilung zu bringen... weiter




Ist Martin Thür das neue Gesicht in der ZIB2? - © APAweb/KURIER/RAINER ECKHARTER

Medien

Martin Thür als ZiB2-Moderator gehandelt38

  • Ex-ATV-Mann wechselte 2017 zu Addendum.

Wien. Auf die "Zeit im Bild 2" kommen erhebliche Veränderungen zu, wie im ORF zu hören ist. Bereits bestätigt wurde etwa, dass die Sendung, die momentan lediglich wochentags läuft, auch auf die Wochenenden ausgeweitet werden soll. In diesem Fall dürfte neben Armin Wolf und Lou Lorenz-Dittlbacher ein dritter Moderator benötigt werden... weiter




Kundgebung des Vereins Wiener Frauenhäuser 1994 vor dem Parlament mit der Forderung nach einem dritten Frauenhaus in Wien. - © Verein Wiener Frauenhäuser

Gewalt gegen Frauen

Täter stehen zu oft im Fokus5

  • Einseitige Medienberichte führen laut Expertinnen zu "Victim Blaming" und können Gerichtsverfahren beeinflussen.

Wien. Die mediale Berichterstattung über Gewalt gegen Frauen muss differenzierter erfolgen und die Opferseite viel stärker beleuchten. Das forderte Andrea Brem, Geschäftsführerin des Vereins Wiener Frauenhäuser, im Rahmen einer Podiumsdiskussion am Donnerstagabend. Oft stehen vielmehr der Täter und sein Umfeld im Fokus... weiter




Prämiert

Linzer "Kupfermuckn" erhielt internationalen Straßenzeitungs-Preis

  • Auszeichnung für beste Kampagne ging an "Du bist da verboten!".

Linz/Glasgow. Die Linzer Straßenzeitung "Kupfermuckn" hat den internationalen "Award für die beste Kampagne einer Straßenzeitung" des International Network of Streetpapers (INSP) bei dessen jährlichen Konferenz in Glasgow erhalten. Das berichtete die Zeitung in einer Presseaussendung am Dienstag. Die Kupfermuckn wurde für ihre Kampagne "Du bist da... weiter




Nora Tschirner und Christian Ulmen ermitteln am "Tatort" über "Die robuste Roswita". - © ORF

Tatort

Der "Tatort" als Kult-Vermächtnis2

  • Vergangene Woche ist der "Tatort"-Erfinder Gunther Witte verstorben. Seine Schöpfung überdauert seit Jahrzehnten.

An einer Autobahn in der Nähe von Leipzig wird ein toter Bub gefunden. Die Behörden der DDR fordern Hilfe bei den Kollegen aus der BRD an, weil das Opfer Kleidung westdeutscher Herkunft trägt. Es ist die televisionäre Geburtsstunde des allerersten "Tatort", der 1970 auf "Das Erste" ausgestrahlt wurde... weiter




Ars Electronica in der Linzer Post City. - © APAweb, Barbara Gindl

Ars Electronica

Der Charme des Irrtums3

  • Das Ars Electronica Festival beschäftigt sich mit Irrtümern im Zeitalter der Digitalisierung.

Linz. Das Ars Electronica Festival 2018 - "Error - the Art of Imperfection" - findet von 6. bis 10. September in Linz statt. Neben Fragen nach sozialer Intelligenz als Korrektiv zur Technikhörigkeit bringt es einen Entschleunigungsort am Dach der PostCity. Das 2014 stillgelegte Postverteilzentrum ist zum vierten Mal Nabel des Medienkunstgeschehens... weiter




Martin Fleischhacker. - © Romana Hackl

In eigener Sache

Martin Fleischhacker wird neuer Geschäftsführer58

  • Fleischhacker ist seit 2002 im Unternehmen und übernimmt die Position zum 1. September.

Wien. Die Geschäftsführung der "Wiener Zeitung" wird aus dem Haus besetzt: Martin Fleischhacker (42) wird ab 1. September die Geschicke des Unternehmens leiten. "Ich freue mich auf die Herausforderungen, die auf mich zukommen und bin zuversichtlich, dass es eine positive Zukunft der "Wiener Zeitung" geben wird", sagt Fleischhacker... weiter




Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) spricht nach dem Ministerrat zu Medienvertretern. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Presserat

Mahnung für Medien: Regierungsinfos prüfen5

  • Journalisten sollen "Message Control"-Versuchen mit "tiefgehender Recherche" kontern.

Wien. Der Senat 1 des Presserats mahnt die Medien zum sorgfältigen Re-Check bei Informationen, die von Regierungsseite kommen. Diese seien "nicht immer ausgewogen und sollten von Medien nur nach eingehender Recherche und Überprüfung übernommen worden", hieß es am Donnerstag in einer Aussendung. Mit "tiefgehender Recherche" könne man "Versuchen von... weiter




zurück zu Kultur   |   RSS abonnieren


Comicreader

Comics auf dem Schirm

Die Leseoberfläche... In der besten aller Welten gibt es ein standardisiertes Buchformat, und alle elektronischen Bücher sind damit kompatibel... weiter




Comic

Das Rätsel des 20. Jahrhunderts

Coversujet des "Fun"-Comics. - © avant-verlag Endlos aufsteigende Fassaden, gleichmäßig angeordnete Fenster, die Verästelungen stählerner Brückengeländer und Hochbahn-Konstruktionen: Die Ästhetik... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Höllische Augenzeugen
  2. Presse-Mail bringt Innenministerium unter Beschuss
  3. Michel Houellebecq heiratet in aller Stille
  4. Damals, als alles einfacher war
  5. Neue "Schutzliste": Bundesliga soll wieder ins Free-TV
Meistkommentiert
  1. Walter Hämmerle wird
    "WZ"-Chefredakteur
  2. Punkt! .
  3. "Beleidigen ist zum guten Ton geworden"
  4. Mehr Geld für Kunst und Kultur
  5. Tosender Applaus für Vorarlberger Zurcaroh


Quiz


Tilda Swinton in einem Haute Couture Kleid des Designers Schiaparelli - das sich sogar in den Schuhen und Handschuhen optisch fortsetzt.

Gruppenbild der Jury: Präsident Guillermo del Toro (4.v.l.) gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen für "The Shape of Water". Ganz links Venedig-Chef Alberto Barbera im Gespräch mit Christoph Waltz, ganz rechts:Biennale-Präsident Paolo Barratta. Werbung für Die Single "Baby I Love You" im Magazin Billboard 1959.

Sean Godwells Entwurf einer Kapelle erinnert beim ersten Auftritt des Vatikans auf der Architekturbiennale in Venedig auf den ersten Blick an einen aufklappbaren Würstelstand. Shepard Fairey vor seinem Mural am Wiener Flughafen.