Fahri Yardim - © AFP
Fahri Yardim - © AFP

"Tatort"-Schauspieler Fahri Yardim ist in seine kleine Tochter verliebt. Seit ihrer Geburt 2017 sei er "der reichste Mensch der Welt", sagte Yardim. "Alles Bisherige wurde durcheinandergerüttelt - diese bedingungslose Liebe macht mich tief verletzlich, beschenkt mich aber gleichzeitig mit einem unendlichen Feuerwerk." Zugleich nannte es der 38-Jährige, der laut "Bunte" zusammen mit seiner Lebensgefährtin Beatrix Scherff und der Tochter wohnt, schwer "zu erkennen, dass das Zeitalter der Jugend bei mir endgültig vorbei sein soll und dass da neue Verantwortungen in mein Leben geflattert sind". Eine lebendige Beziehung mit jemandem zu führen, mit dem man ein Kind habe, sei jedoch "ein Lebenskunstwerk".

Keine Kritik am Captain! Die langjährige Lebensgefährtin des "Traumschiff"-Erfinders Wolfgang Rademann, Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek, hat die Kritik an Florian Silbereisen als neuen "Traumschiff"-Kapitän zurückgewiesen. Sie sei sicher, Rademann hätte Silbereisen "die Kapitänsmütze auf den Kopf gesetzt und gesagt: Ja, das passt - du hast die Rolle". Eine Reihe von Schauspielern hatte die Wahl Silbereisens für die Hauptrolle in der beliebten ZDF-Serie kritisiert, weil der vor allem als Moderator von Volksmusiksendungen bekannte 37-Jährige praktisch keine Schauspielerfahrung hat.

Ruth Maria Kubitschek - © dpa
Ruth Maria Kubitschek - © dpa

Die US-Popsängerin Britney Spears bekommt ein eigenes Musical. Die Show "Once Upon a One More Time" werde ab dem 29. Oktober zunächst in Chicago laufen, soll aber später an den Broadway kommen, teilte die 37-Jährige mit. Das Stück, eine Art feministisches Märchen, setzt sich aus Spears’ Hits zusammen. Schon der Titel spielt auf ihr Debütalbum "Baby One More Time" an. Britney Spears war von 2000 bis 2005 die bestbezahlte Sängerin der Welt. Danach häuften sich bei ihr die Rückschläge. Fotos:apa, afp