Das kanadische Zirkusunternehmen Cirque du Soleil schickt fast sämtliche Mitarbeiter in den Zwangsurlaub. Betroffen sind 4.679 Mitarbeiter und damit 95 aller Angestellten, wie das kanadische Unternehmen mitteilte. Wegen des Coronavirus sind sämtliche 44 Shows des Cirque du Soleil weltweit derzeit ausgesetzt.

Das Unternehmen habe keine andere Alternative, als seine sämtlichen Aktivitäten einzustellen, bis die Pandemie unter Kontrolle sei und Artisten, Mitarbeiter und Zuschauer nicht mehr in Gefahr seien, hieß es weiter. Die Tourplanung und der Kartenverkauf für das kommende Jahr liefen aber weiter.(apa/afp)