Die Kulturhäuser der Linzer VeranstaltungsGmbH (LIVA) bieten im Mai und Juni ein Online-Programm mit heimischen Künstlern an. "BRUCKNERzHAUS" kommt unter anderem von der Orgel im Großen Saal des Brucknerhauses, die "Posthof-Homesession" aus den Wohnzimmern der Künstler und für die Kleinsten sendet das "Kuddelmuddel-TV".

Für das Publikum ist der Besuch auf den LIVA-Homepages und Social-Media-Kanälen frei zugänglich, "der Auftritt für die Bühnenakteure selbstverständlich honoriert", berichtete die LIVA in einer Presseaussendung am Mittwoch. Start ist kommenden Donnerstag mit einer Posthof-Homesession der Band Folkshilfe, das Programm wird wöchentlich erneuert.

Mit dabei sind in den kommenden Wochen unter anderem das oberösterreichische Ensemble CrossNova, der junge Tiroler Organist Martin Riccabona, das Martin Gasselsberger Trio, Kinderliedermacher Brennholz.Rocks, (Figuren-)Theatermacherin Gerti Tröbinger, Ursophon alias Ursula Laudacher, Schauspielerin Gabi Deutsch oder auch "FM4-Ombudsmann" und Kabarettist Hosea Ratschiller. (apa)