Einmal die Handschuhe von "Star Wars"-Schurke Darth Vader überziehen oder in das Kostüm von Superman schlüpfen? Wer diese Träume hegt, kann sie sich möglicherweise dank einer Auktion in London erfüllen. Das britische Unternehmen Propstore, das sich auf Erinnerungsstücke aus Film, Fernsehen und Popkultur spezialisiert hat, versteigert Anfang November mehr als 1.500 Objekte, die gesamt auf einen Schätzwert von 11 Mio. Pfund (rund 12,63 Mio Euro) kommen.

"Es ist dieses Jahr größer als jemals zuvor", wird Propstore-Chef Stephen Lane von Reuters zitiert. Man habe die jährlich abgehaltene Auktion um rund 500 Lose sowie einen zusätzlichen Tag erweitert, das Wettbieten geht nun von 3. bis 6. November über die Bühne. Zu erwerben gibt es ein von Christopher Reeve in der "Superman"-Filmreihe getragenes Kostüm oder Vaders Handschuhe aus dem ersten "Star Wars"-Film von 1977. Auch eine gebundene Erstausgabe von "Harry Potter und der Stein der Weisen" sucht ein neues Zuhause. Weitere Lose umfassen eine Gitarre von Noel Gallagher, David Bowies "Major Tom"-Raumanzug aus dem "Ashes to Ashes"-Musikvideo oder eine handgeschriebene Setlist vom damaligen Nirvana-Drummer Dave Grohl zur "Nevermind"-Tour. (apa/reuters)