Es ist traurig, wenn Liebe erkaltet.Jude Lawund Ex-Freundin Catherine Harding bleibt dennoch etwas Verbindendes: Knapp nach ihrer Trennung im Herbst war bekannt geworden, dass Harding schwanger ist; nun kam das Kind, Laws mittlerweile fünftes, zur Welt. Trotz Beziehungsende seien die beiden "voll und ganz entschlossen", ihren Nachwuchs gemeinsam aufzuziehen, hieß es im Oktober.

Kanye Westmuss sich dagegen ungewollt fühlen. Beim Publikum des britischen Glastonbury-Festivals stößt es auf wenig Gegenliebe, dass der rappende Ehemann von Kim Kardashianals Headliner angesetzt ist: Mehr als 10.000 Menschen haben eine Petition gegen West unterfertigt, denn er sei eine "Beleidigung für Musikfans auf der ganzen Welt". Die 150.000 Festivaltickets waren im Oktober bereits ausverkauft, bevor ein einziger Künstlername bekannt war.

Eine - musikalische - Trennung gab Sinéad O’Connor bekannt. Die will ihren größten Hit "Nothing compares 2 U" nicht mehr singen. Grund für das Schlussmachen: Die Irin empfinde keine Gefühle mehr beim Singen der Prince-Ballade, "und wenn ich sie nur sänge, um die Leute zufriedenzustellen, würde ich meinen Job nicht richtig machen." Kurz: Es liegt nicht an dir! Fotos:apa/epa