Hollywood. Für das Feiern ist Kirk Douglas keineswegs zu alt. Seinen 100. Geburtstag am Freitag (9. Dezember) wird er im Kreis von 200 Verwandten und Freunden begehen. Organisiert wird das Fest von zwei weiteren großen Filmstars - seinem Sohn Michael Douglas und dessen Frau Catherine Zeta-Jones.

Kirk Douglas, der seit einem Schlaganfall vor 20 Jahren sprechbehindert ist, bereitet mit Hilfe einer Sprachtherapeutin eine Ansprache vor. Ratschläge dafür, wie sich ein dreistelliges Alter erreichen lässt, will er dabei aber nicht geben. Solche Tipps habe er nicht, schrieb er in einem Beitrag für das Promi-Magazin "Closer Weekly".