Hollywood. Der US-Komiker Tracy Morgan (49) erhält auf dem "Walk of Fame" im Herzen von Hollywood einen Ehrenplatz. Nach Mitteilung der Veranstalter vom Donnerstag soll der Afroamerikaner am 10. April mit einer Sternenplakette auf dem Hollywood Boulevard verewigt werden. Regisseur Jordan Peele ("Get Out") und Schauspieler Martin Lawrence ("Big Mama's Haus") werden als Gastredner erwartet.

Der Stand-Up-Comedian und Schauspieler Morgan ist vor allem aus TV-Sendungen wie "30 Rock" und "Saturday Night Live" bekannt. Er wirkte in den Komödien "Fist Fight" und "Liebe ohne Krankenschein" mit und verlieh der Bulldogge Luiz in "Rio" seine Stimme.

Schwerer Unfall 2014

Im Herbst 2015 überraschte Morgan mit einem Auftritt bei der Emmy-Verleihung das Publikum. "Dank meiner Ärzte, Familie und wunderbaren, frisch gebackenen Ehefrau stehe ich hier auf meinen eigenen Beinen", sagte der Komiker unter dem Applaus der zahlreichen Prominenten im Saal. Im Jahr zuvor war er bei einem Unfall schwer verletzt worden, als ein Lastwagen den Kleinbus des Schauspielers rammte. Dabei war ein Mensch ums Leben gekommen. Morgan musste wochenlang in Krankenhäusern und Rehazentren behandelt werden.