• vom 09.09.1999, 00:00 Uhr

Kultur

Update: 11.04.2005, 15:00 Uhr

Sachbuch

Buchpräsentation: Schutzbau in Ephesos von Köhlmeier und Hrdlicka unterstützt




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Der Autor Michael Köhlmeier und der Bildhauer Alfred Hrdlicka unterstützen mit einem einzigartigen Buch, das heute, Donnerstag, präsentiert wird, die Aktivitäten der "Gesellschaft der Freunde von


    Ephesos": Köhlmeier erzählt in "Tantalos oder Der Fluch der bösen Tat" die Geschichte des antiken Europa, Hrdlicka hat dazu Offsetlithografien und eine Originalradierung geschaffen.




    Schlagwörter

    Sachbuch

    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 1999-09-09 00:00:00
    Letzte Änderung am 2005-04-11 15:00:00

    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. In die Freiheit schwimmen
    2. Starke Frauen kennen keine Tabus
    3. Neuer ORF-Tirol-Landesdirektor und 183 Millionen für Neubau
    4. Vorarlberger verfehlten Sieg knapp
    5. "Standard" darf es in der "Gräfin" nicht schmecken
    Meistkommentiert
    1. Walter Hämmerle wird
      "WZ"-Chefredakteur
    2. Wieder Wirbel um Ministeriums-"Journalistin"
    3. "Wiener Zeitung"-Geschäftsführer will "Gas geben"
    4. Drama um Daniel Küblböck
    5. Punkt! .

    Werbung





    Werbung